Simon Kernick: Instinkt

Instinkt

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-453-43544-5

Preis: 8,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 08. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Seit mehr als zehn Jahren arbeitet Sean Egan als Undercover-Cop. Als er sich in eine berüchtigte Bande einschleust, soll er helfen, einen Serienkiller aus Polizeiverwahrung zu befreien. Bei diesem Killer handelt es sich um den Night Creeper, einem besonders intelligenten Psychopathen, der fünf Frauen grausam ermordet haben soll. Allerdings behauptet er, ein wasserdichtes Alibi und hochbrisante Informationen zu besitzen. Für die ermittelnde Polizistin Tina Boyd beginnt eine albtraumhafte Suche, als der Night Creeper verschwindet.

Im Gegensatz zu seinen bisherigen Thrillern lässt sich Simon Kernick diesmal etwas Zeit, um die Geschichte zu starten. Er führt die Figuren ein, wobei er zwischen dem Ich-Erzähler Sean Egan und der Erzählerin Tina Boyd gekonnt wechselt. Doch wo seinen anderen Romanen am Ende oft die Luft ausging, hält "Instinkt" bis zum Ende durch. Mehr noch. Simon Kernick schafft es, die Handlung kontinuierlich zu steigern, was angesichts des hohen Grundtempos eine wirklich beachtenswerte Leistung ist. Stück für Stück wird der Leser in eine Geschichte gezogen, die immer größere Kreise zieht. Das Gute ist, dass man zwar eine Ahnung, aber nie Gewissheit hat, wie die Auflösung aussehen könnte. Im letzten Drittel spielt dann auch Inspektor Mike Bolt mit, der in den bisherigen Simon-Kernick-Thrillern eine Hauptrolle gespielt hat.

Insgesamt betrachtet ist "Instinkt" der bisher beste Thriller von Simon Kernick. Er hat die kompakteste Story und lässt den Leser mit packenden Cliffhangern von einem Kapitel zum nächsten hecheln. Zwar ist der Thriller nicht die hohe Kunst der Literatur, aber für kurzweilige Lesestunden, abgekaute Fingernägel und schaflose Nächte bestens geeignet.
Fazit
"Instinkt" ist ein temporeicher Thriller. Ein Muss für alle Leser von Harlan Coben oder Linwood Barclay
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Simon Kernick:
Deadline (Thriller)
Gnadenlos
Todesangst
Todeszeit 1
Todeszeit 2
Todeszeit 3
Verdächtig

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez5355.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Simon Kernick, Instinkt (zu dieser Rezension), Instinkt (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 22. März 2011

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum