John Grisham: Die Schuld

Die Schuld

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-453-86856-4

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Der junge Rechtsanwalt Clay Carter träumt von einer Karriere in einer der großen Kanzleien in Washington D.C. Stattdessen arbeitet er als Pflichtverteidiger und kann damit den snobistischen Eltern seiner Lebensgefährtin nicht imponieren. Als sie sich von ihm trennt scheint ihm das Glück in den Schoß zu fallen. Er bekommt von einem scheinbar aus dem Nichts auftauchenden Mann ein Angebot eine Schadensersatzklage gegen einen großen Pharmakonzern anzustrengen. Der Fall könnte Clay zerstören oder aber in die Sphären der Macht katapulitieren. Er könnte sich zu einem berühmten und gefürchteten Opferanwalt entwickeln.
Fazit
John Grisham zeichnet mit seinem neuesten Roman ein interessantes Bild der Anwälte, die sich auf Schadenersatzklagen gegen große Konzerne spezialisiert haben. Viel Fachwissen und ein guter Spannungsbogen machen das Buch lesenswert. Der Schluss fällt dagegen leider ab.
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von John Grisham:
Das Testament
Der Gefangene
Der Gefangene
Der Richter
Der Richter
Die Begnadigung
Die Begnadigung
Die Farm (Belletristik)
Die Farm (Hörbuch)
Die Liste
Die Liste
Die Schuld (Thriller)
Die Schuld von John Grisham, Stephan Harbort (Belletristik)
Die Schuld von John Grisham, Stephan Harbort (Belletristik)
Touchdown

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez525.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: John Grisham, Die Schuld (zu dieser Rezension), Die Schuld (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 15. August 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum