Stephen King: Feuerkind / Cujo

Feuerkind / Cujo

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-404-25936-6

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Nachdem die beiden erstklassigen Thriller "Feuerkind" (Originaltitel "Firestarter") und "Cujo" ("Cujo") nun schon fast zwanzig Jahre in deutscher Sprache erhältlich sind, hat der Bastei-Verlag, bekannt für seine Taschenbuchausgaben im handlichen Format, sie zur Ferienzeit in einem dicken Doppelband herausgegeben.

Der erste Roman, "Feuerkind", der rund 500 der 875 Seiten einnimmt, handelt von Charlie und ihrem Vater Andy. Beide haben außergewöhnliche Kräfte: Er kann Menschen gedanklich beeinflussen, ohne dass sie es merken, und seine acht Jahre alte Tochter entfacht durch ihre Gedanken Feuer. Diese Fähigkeiten sind Folge eines Regierungsprojekt aus den 1970er Jahren, und da die Kräfte "der Firma", so nennt Andy den Geheimdienst, bekannt sind, sucht sie nach Vater und Tochter. Man weiß ja nie, ob eine solche Geheimwaffe irgendwann mal gebraucht wird..... Also flüchten Charlie und Andy, doch "die Firma" verfolgt sie und schnappt die beiden......

"Cujo" ist ebenfalls spannend geschrieben und fesselte mich, doch der Inhalt ist nur halb gelungen: Cujo ist ein Hund, der sich die Tollwut einfängt. Nach und nach erlegt er mehrere Menschen. Interessant wird diese Geschichte dadurch, dass viele Charaktere eine Rolle spielen: Der Nachbar des Hundehälters, der zuerst umkommt, dann der Vater des Herrchens, der zum Nachbarn geht - und letztlich auch Cujo selbst, dessen Gedanken durch Stephen Kings Feder flossen.
Fazit
Dieser Doppelband vereint, wie anfangs erwähnt, zwei sehr gute Romane. Daher sehe ich keinen Grund, warum man dieses Buch nicht kaufen sollte!
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Stephen King:
Desperation
Die Arena
Mind Control (Thriller)
Puls
Schlaflos
Zwischen Nacht und Dunkel

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez511.htm

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 07. August 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum