Heike Ortwein, Frank Pilz: Das politische System Deutschlands

Das politische System Deutschlands

Verlag: Oldenbourg Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Politik
ISBN-13 978-3-486-25527-1

Preis: 4,98 Euro bei Amazon.de [Stand: 30. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Es handelt sich bei dem Werk um eine umfassende Einführung in Politik und Wirtschaft Deutschlands. Historische Aspekte, wie sie in vergleichbaren Einführungen zumindest stichwortartig vorhanden sind, fehlen völlig. Gesellschaft und Sozialstruktur Deutschlands bleiben in dieser Einführung ebenfalls ausgespart.

Die Gliederung seit der 3. Auflage im Einzelnen:
1) Definitionen und Prinzipien (u.a. Politikbegriff, Regierungssystem, politisches System, Rechtsstaatsprinzip, Demokratieprinzip, Bundesstaatsprinzip, Sozialstaatsprinzip)
2) Institutionen und
3) Politikfelder

Die EU wird beispielsweise ebenso behandelt wie Bundesregierung, Bundestag, Bundesrat oder Bundesverfassungsgericht. Das Kapitel "Politikfelder" behandelt dann eingehend die Wirtschafts-, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik einschließlich der Rentenproblematik.Es fehlt allerdings bei den Regierungsinstitutionen - mir völlig unverständlich - ein Kapitel über den Bundespräsidenten - gerade angesichts seiner "Reservefunktionen" nach Art. 81 GG ist dies unentschuldbar. Meines Erachtens wurde er schlicht vergessen. Auch das oben erwähnte Fehlen von geschichtlichen und gesellschaftlichen Aspekten (die Sozialstruktur Deutschlands sollte gerade nach der Wiedervereinigung zumindest in Ansätzen skizziert werden) ist zu monieren. Das "politische System Deutschlands" besteht eben aus mehr Aspekten als nur Politik und Wirtschaft, die allerdings sehr ausführlich dargestellt werden. Am ehesten würde ich nach wie vor die Einführung von Wolfgang Rudzio oder Klaus von Beyme empfehlen (vor der von Kurt Sontheimer und Beck), aber dieses Buch ist ein solides Standardwerk, welches politisch interessierte Leute durchaus lesen sollten.
Fazit
Aufgrund der obigen Mängel vergebe ich aber nur 6 Punkte.
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez506.htm

Vorgeschlagen von Bernhard Nowak [Profil]
veröffentlicht am 06. August 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum