Timothy Carter: Böser Engel

Böser Engel

Verlag: Droemer Knaur [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-426-50698-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Stuart hat es nicht leicht, als geouteter Schwuler in einer christlichen Gemeinde, die solche Dinge als Sünde ansieht.
Und das er auch noch mit einem Dämon spricht, den er ab und zu heraufbeschwört, macht die Sache nicht unbedingt besser.

Als dann auch noch ein gefallener Engel auftaucht und die Kleinstadt unter seinen Bann zieht, damit diese nicht mehr sündigen, scheint für Stuart die letzte Stunde geschlagen zu haben.

Zusammen mit dem Pfarrer und einen mehr oder weniger guten Freund, machen sie es sich zur Aufgabe den Engel von ihrer Heimat zu vertreiben.
Fazit
Nicht gerade das herausragenste Buch aller Zeiten, aber es sorgt für Kurzweil.
Es ist in recht jugendlicher Sprache gehalten und erzählt aus der Sicht von Stuart, den Hauptcharakter.
Ein wenig Schmunzeln muss man manchmal schon und es liest sich recht schnell, doch unsagbar beeindruckt war ich dennoch nicht.

Man hätte mehr aus der Geschichte rausholen können, insbesonderen aus den Dämon.
Doch wer nicht viel nachdenken will und ein paar Tage amüsante Unterhaltung(und kein literarischen Hochwerk), hat sie hier gefunden.
6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4993.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Timothy Carter, Böser Engel (zu dieser Rezension), Böser Engel (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Katrin [Profil]
veröffentlicht am 23. September 2010

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum