Edith Schreiber-Wicke: Der andere JD

Der andere JD

Verlag: Thienemann Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-522-17595-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Jakob Denner hat einen Wunsch: Er möchte so beliebt sein wie sein Klassenkamerad Julius Degenhart - verrückt ist nur, dass sein Wunsch erfüllt wird. Als er nämlich eine alte Frau trifft, vertauscht sie die Seelen der Jungen. Daraufhin ist Jakob Julius und umgekehrt. Der Luxus gefällt Jakob sehr gut, hat er doch jetzt einen Chauffeur, Bedienstete, ein riesiges Zimmer und Anspruch auf das Erbe seines Vaters, eine erfolgreiche Schraubenfabrik. Und beliebt ist er auf einen Schlag ebenfalls.
Doch irgendetwas stimmt trotzdem nicht. Jakob fühlt am eigenen Leib, dass ihn jemand für verrückt erklären lassen will - Julius Stiefmutter. Glücklicherweise löst sich das Problem und Jakob wünscht sich am Schluss nichts mehr, als wieder der wahre Jakob zu sein.
Fazit
Ein Jugendroman der anderen Art - wenn man ihn schon hat, lohnt sich die Lektüre. Doch wirklich anschaffenswert ist das Buch nicht.
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez495.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Edith Schreiber-Wicke, Der andere JD (zu dieser Rezension), Der andere JD (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 05. August 2003

Buchtips.net 2002 - 2014  |  Kontakt  |  Impressum