Robert Schneider: Schlafes Bruder

Schlafes Bruder

Verlag: Reclam Leipzig [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-379-01518-9

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Johannes Elias Alder ist ein Mensch mit einem besonderen Talent: Musisch wie er ist keiner in dem kleinen Bergdorf Eschberg. Zuerst gilt er als verrücktes Kind und wird von seinen Eltern vor den neugierigen Dorfbewohnern versteckt, doch auch sie wissen, dass mit Elias etwas nicht stimmt. Nach einer unnatürlichen Begegnung im frühen Alter, die nur die mit Gott gewesen sein kann, entwickelt er sich auch körperlich anders.
Musik und Töne sind schon immer etwas besonderes für Elias. Der bloße Klang von fallenden Schneeflocken ist ein besonderes Erlebnis für ihn, das ihn die ganze Nacht über wach hält. Und die schiefen Töne, die der Organist im Gottesdienst spielt, gehen ihm auch bald zu weit. Elias beginnt, sich selbst das Orgelspiel beizubringen, und überrascht damit die Bewohner von Eschberg, nachdem der vorherige Organist verrückt geworden ist und sein Amt nicht mehr auszuüben wusste. Damit beginnt eine schicksalhafte Karriere...

Dieses Buch hat ein erstaunlicher Autor geschrieben: Robert Schneider wurde 1961 geboren. In "Schlafes Bruder" schreibt er in einem Stil, der dem klassischer Autoren des 19. Jahrhundert, in dem der Roman spielt, sehr ähnelt. Sein Erstlingswerk aus dem Jahre 1992 ist ein ebenso spannendes wie erfolgreiches Buch, wurde es doch mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet und in 24 Sprachen übersetzt.
Fazit
Ich könnte noch seitenweise über dieses Buch schwärmen, doch bringen würde es nicht viel: "Schlafes Bruder" ist ein Buch, was man wirklich selbst lesen muss!
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Robert Schneider:
Kristus

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez494.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Robert Schneider, Schlafes Bruder (zu dieser Rezension), Schlafes Bruder (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 05. August 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum