Violet Oaklander: Verborgene Schätze heben. Wege in die innere Welt von Kindern und Jugendlichen

Verborgene Schätze heben. Wege in die innere Welt von Kindern und Jugendlichen

Verlag: Klett-Cotta Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Psychologie & Psychotherapie
ISBN-13 978-3-608-94518-8

Preis: 29,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 03. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Violet Oaklander ist eine erfahrene Ehe-, Familien- und Kinderberaterin sowie Sonder- und Heilpädagogin. Im Laufe ihres Lebens wurde sie Lehrbeauftragte auf Lebenszeit, erwarb mehrere Fakultätszugehörigkeiten und eröffnete eine eigene Praxis für Ehe-, Familien- und Kindertherapie in Kalifornien. Im vorliegende Buch schildert sie ihre Arbeitsweise.

Zunächst beschreibt die Autorin aus entwicklungsorientierter Sicht die Gründe für eine Therapie von Kindern sowie nachfolgend den therapeutischen Prozess. Danach berichtet sie welchen Stellenwert die Stärkung des Selbstempfindens von ihren Klienten im Verlauf einer Behandlung einnimmt. Oaklander betrachtet die verschiedenen Facetten der Wut und die Arbeit mit Verlust und Trauer. Im Laufe ihrer Tätigkeit stellte sie fest, dass Kinder und Jugendliche lernen müssen, sich selbst zu nähren, sich selbst zu bestärken und zu loben. Die Autorin hat sowohl mit sehr kleinen Kindern als auch mit Jugendlichen und Gruppen gearbeitet. Hiervon und von der Behandlung einiger Klienten mit ADHS berichtet sie ebenfalls. Alle Kapitel beinhalten eine Fülle von sehr bildhaft beschriebenen Fallbeispielen, bei denen der Leser manchmal denken könnte, sie seien aufgrund ihres perfekten Verlaufes erfunden.
Beim Lesen des Buches fällt auf, dass sich einige Beispiele aus dem ersten Kapitel in späteren wiederholen. Auch viele andere Erkenntnisse ihrer therapeutischen Arbeit werden oft wiederholt. Sicherlich wollte die Autorin damit die Relevanz der Aussagen unterstreichen. Oaklanders Schreibstil ist verständlich und spricht damit auch Leser an, die kein Psychologiestudium abgeschlossen haben wie z. B. Sonder- und Heilpädagogen. Im Verlauf des Buches finden sich kaum ausgewiesene Zitate, so dass es kein theoretisches Werk, sondern eher eine Beschreibung der therapeutischen Arbeit und der daraus resultierenden Erfahrungen ist. Im Anhang erhält der Leser aber weiterführende Literaturvorschläge.
Fazit
Das Buch bietet sehr umfassende Einblicke in die erfolgreiche Arbeit einer anerkannten Psychologin. Es lohnt sich für alle, die in der Beratung tätig sind.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4918.htm

Vorgeschlagen von Romy Bigalke-Kunert [Profil]
veröffentlicht am 08. August 2010

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum