Markus C. Schulte von Drach: Der Parasit

Der Parasit

Verlag: Droemer Knaur [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-426-50443-7

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Wie aus dem Nichts taucht in München ein Mörder auf, beißt sein Opfer tot und verschwindet ungesehen in den Büschen und Bachläufen des Englischen Gartens. Hauptkommissar Bauer und sein Team stehen vor einem Rätsel. Denn der Mörder benimmt sich wie ein Raubtier, das völlig außer Kontrolle geraten ist. Als auf Hawaii, in Schottland und in der Nähe von Boston ähnliche Fälle gemeldet werden, schließen sich die Ermittler aus den betroffenen Regionen zusammen. Unterstützt von einer alten Freundin von Bauer, der Psychologin Cynthia Collins, stürzen sich die Polizisten in die Arbeit. Sie untersuchen Regelmäßigkeiten in der zeitlichen Abfolge der Verbrechen und versuchen Zusammenhänge mit den einzelnen Tätern herzustellen. Obwohl einige der Täter gefasst werden konnten, tappen die Beamten lange Zeit im Dunklen. Bis eine scheinbar verrückte Theorie tatsächlich die Wahrheit aufdeckt.
Fazit
Markus C. Schulte von Drach lieferte mit diesem Thriller ein spannendes und hoffentlich nie der Realität entsprechendes Werk. Detailgenau und wissenschaftlich fundiert schildert der Autor menschliche Abgründe der besonderen Art. Ein Buch, das man bis zum Schluss nicht mehr weglegen mag.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4911.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Markus C. Schulte von Drach, Der Parasit (zu dieser Rezension), Der Parasit (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 03. August 2010

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum