William Peter Blatty: Der Exorzist

Der Exorzist

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-7857-1092-1

Preis: 2,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 07. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
"Der Exorzist" von William Peter Blatty ist ohne Übertreibung ein Meilenstein der Spannungsliteratur und verursacht auch noch 30 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung noch eine Gänsehaut. Die zwölfjährige Regan macht unheimliche Veränderungen durch. Sie redet obszöne Dinge, auf ihrer Haut erscheinen Wunden und Dinge bewegen sich wie von Geisterhand. Als die Ärzte keinen Rat mehr wissen, bittet Regans Mutter zwei Jesuitenpater um Hilfe. Und diese stellen die richtige Diagnose: Regan ist von einem Dämon besessen.
12 Millionen Bücher wurden bisher von "Der Exorzist" verkauft. Für den Lübbe-Verlag Grund genug, das Buch in neuer Übersetzung auch als Hörbuch anzubieten. Als Sprecher wurde Joachim Kerzel verpflichtet, der nicht nur die deutsche Stimme von Dustin Hofman ist, sondern auch gefeierter Interpret von Hörbüchern. Im Zusammenspiel mit gruseligen Soundeffekten und atmosphärischer Musik, entstand ein Hörbuch der absoluten Spitzenklasse, dass mehrfach für feuchte Hände sorgt. Leider wurde am Ende etwas gekürzt, sodass das Ende des Hörbuches nicht sonderlich plausibel ist.
Fazit
Hörbücher mit Joachim Kerzel sind immer ein Erlebnis. Dieses mit Soundeffekten angereicherten Hörbuch ist absolut zu empfehlen. Kerzel spricht die unterschiedlichen Personen so perfekt, dass man immer wieder den Eindruck gewinnt, mehrere Sprecher seinen hier am Werk.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez491.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: William Peter Blatty, Der Exorzist (zu dieser Rezension), Der Exorzist (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 01. August 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum