Michael Kibler: Zarengold

Zarengold

Verlag: Piper Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-492-25310-9

Preis: 9,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 30. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Als Russland-Interessierter und Besucher der Ausstellung über das Leben des letzten russischen Zaren auf der Mathildenhöhe las ich jetzt Michael Kiblers Regionalkrimi: "Zarengold". Bei einem Einbruch in der Russischen Kapelle wird ein Wachmann ermordet. Kurz darauf findet sich in den Kühlkellern eines ehemaligen Darmstädter Brauereiviertels eine erschlagene Frauenleiche.

Ein schwerer Fall für die Darmstädter Hauptkommissare Margot Hesgart und ihren Kollegen Steffen Horndeich, der sie mit dem Leben der Zarenfamilie und ihrer Bediensteten und einem Geheimnis konfrontiert...

Für Darmstädter ist es reizvoll, dass der Krimi in der Umgebung der Mathildenhöhe spielt und ihm viele Örtlichkeiten bekannt vorkommen. Auch die Charaktere - insbesondere der Hauptkommissare - sind lebensecht und natürlich gezeichnet. Da auch private Probleme der Kommissare zur Sprache kommen, wachsen einem beide Figuren mit ihren Stärken und Schwächen ans Herz. Darin liegt m.E. die Stärke des Buches. Aber auch die Handlungsführung erscheint logisch und durchdacht bis zur - durchaus überraschenden - Auflösung des Falles.

Etwas gewöhnungsbedürftig - und daher ziehe ich einen Punkt ab - sind sprachliche Wendungen oder Anspielungen, die oft ins Klischéehafte abgleiten, beispielsweise, wenn Bewohner des Darmstädter Stadtteils Kranichstein, mit denen die Ermittler zu tun bekommen, zu jeder Tageszeit anzutreffen sind, "Peter Hartz sei Dank". Solche und andere Formulierungen stören aus meiner Sicht den Lesefluss, sie sind m.E. überflüssig.
Fazit
Wer sich aber für Darmstadt und die GEschichte der russischen Zarenfamilie interessiert, die Umgebung kennt und zur Unterhaltung einen spannend geschriebenen Regionalkrimi sucht, der ist mit diesem Buch sicherlich nicht schlecht bedient.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Michael Kibler:
Madonnenkinder
Opfergrube

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4832.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Michael Kibler, Zarengold (zu dieser Rezension), Zarengold (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Bernhard Nowak [Profil]
veröffentlicht am 07. Juni 2010

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum