Richard Montanari: Septagon

Septagon

Verlag: Gustav Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-7857-2365-4

Preis: 0,97 Euro bei Amazon.de [Stand: 03. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Im Keller eines verwahrlosten Hauses finden Kevin Byrne und Jessica Balzano die Leiche eines Mädchen. Als Todesursache wird ertrinken diagnostiziert. Eine Tatsache, die überaus verwunderlich ist, da das Haus keinen Wasseranschluss mehr besitzt. Eine erste Spur für die beiden Detectives zu einer exzentrischen alten Dame, die sie in die Kunst des Tangrams einführt. Einem alten Legespiel aus geometrischen Formen. Als sich weitere mysteriöse Morde ereignen wird Kevin Byrne und Jessica Balzano schnell klar, dass hier ein besonderer Serienkiller am Werk ist. Ein Killer, der die ganze Stadt als Spielbrett nutzt.

Zum vierten Mal lässt Richrad Montanari seinen beiden Protagonisten Kevin Byrne und Jessica Balzano in Philadelphia ermitteln. Doch diesmal braucht der Roman etwas, um in Fahrt zu kommen. Die erste Hälfte liest sich stellenweise etwas schleppend. Auch hat man an einigen stellen das Gefühl, dass Montanari dem Leser alles über seine beiden Hauptfiguren erzählt hat.

Im zweiten Teil erreicht "Septagon" dann fast die Klasse seiner Vorgänger. Gerade das letzte Drittel, in dem Kevin und Jessica sich einen packenden Wettlauf gegen die Uhr mit dem Killer liefern, ist gnadenlos spannend.
Fazit
Verhaltener Beginn, packendes Ende. "Septagon" bekommt die Kurve und entwickelt sich zu einem wirklich guten Thriller. Trotzdem hat man den Eindruck, das sich Byrne und Balzano am Ende ihrer Geschichten befinden. Diesen Eindruck muss auch Richard Montanari gewonnen haben, denn in seinem neuesten Werk, dass in den USA bereits veröffentlich wurde, pausieren die beiden Cops aus Philadelphia.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Richard Montanari:
Crucifix
Lunatic
Mefisto

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4751.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Richard Montanari, Septagon (zu dieser Rezension), Septagon (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 11. April 2010

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum