Thorsten Nesch: Joy-Ride Ost

Joy-Ride Ost

Verlag: Rowohlt Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-499-21531-5

Preis: 7,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 02. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Die Hauptstrasse trennt Wessenheim, den winzigen Ort im Münsterland, in zwei Teile. Hier die Türken, die Tarik "meine Jungs" nennt, auf der anderen Seite "die Russen". Tarik ist 15, er könnte einen Schulabschluss an der Gesamtschule machen - doch er pfeift darauf. Wenn der ältere Bruder arbeitslos ist und zu Hause rumhängt, scheint ein Job an der Tankstelle sinnvoller, als jeden Morgen zur Schule zu gehen. Als Jana, das Mädchen mit dem Zopf, Tariks Weg kreuzt, wissen Tariks Eltern und Bruder Mohammad bereits, dass er mit Jana gesprochen hat, ehe er selbst zu Hause eintrifft. Dass Tariks Vater so eine "Russin" nicht akzeptieren wird und dass Tarik zu Hause nun erheblichen Ärger bekommt, war ja klar. Auch Janas Eltern wünschen keinen Kontakt ihrer Tochter zu einem Jungen anderer Religion, auch in Janas Familie gibt es Ärger. Jana glaubt, an der Enge ersticken zu müssen.

Als Tarik und Jana sich an der Tankstelle treffen, fällt Tariks Blick auf ein Auto, in dem der Zündschlüssel steckt. Der Fahrer zahlt nur schnell. Ein schneller, verrückter Gedanke - und schon sind Tarik und Jana in einem fremden Auto unterwegs. Während Tarik noch spontan Geschichten über eine Verfolgungsjagd durch die Mafia zusammen spinnt, machen sich in Wessenheim die Brüder der beiden Ausreißer mit dem Auto gemeinsam auf die Suche nach den jugendlichen Autodieben. Boris, der besorgte ältere Bruder mit russischen Grundsätzen, Mohammad, besorgter älterer Bruder mit türkischem Ehrgefühl - dieses ungewöhnliche Team kann die Sache doch nur vermasseln! Es kommt zu einer aufregenden Verfolgungsjagd. Tarik und Jana sind in Richtung Osten unterwegs; beide waren noch nie am Meer. Im gestohlenen Auto lässt ein weiterer Mitfahrer die Sache allmählich kippen. Er scheint die Führung übernehmen zu wollen und stellt den Jugendlichen kritische Fragen. Was denken die beiden sich? Was wollen sie an der polnischen Ostsee? Und wie soll es nun weitergehen mit Tarik und Jana?
Fazit
Thorsten Nesch zündet ein Feuerwerk schräger Ideen. Seinen Helden Tarik hat er mit einer ungewöhnlich blühenden Fantasie ausgestattet, die der Autor auch bei seinen Lesern voraussetzt. Joyride Ost ist eine in kompakter Sprache erzählte zarte Liebesgeschichte und zugleich ein umwerfend komisches Road-Movie.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Thorsten Nesch:
Buster, König der Sunshine Coast
Die Kreuzfahrt mit der Asche meines verdammten Vaters

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4692.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Thorsten Nesch, Joy-Ride Ost (zu dieser Rezension), Joy-Ride Ost (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 24. Februar 2010

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum