David MacAulay: Das große Buch vom Körper

Das große Buch vom Körper

Verlag: Ravensburger Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendsachbuch
ISBN-13 978-3-473-55247-4

Preis: 26,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 03. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der Illustrator David MacAulay lässt seine Leser gern hinter die Mauern gewaltiger Bauwerke blicken. Mit Stand einst eine Burg und Eine Stadt wie Rom begeisterte er Generationen junger Leser. In seinem schwergewichtigen Buch über den menschlichen Körper bleibt der Illustrator seiner Neigung zur Architektur treu. Auf doppelseitigen Abbildungen können MacAulay-Fans durch die Abläufe im menschlichen Körper streifen wie durch ausgedehnte Industriegebiete. Atmung und Blutkreislauf präsentieren sich wie zwei eng miteinander verschlungene Achterbahnsysteme, die Knochenstruktur kommt als gewaltiger Bergwerksstollen daher, die Nasenschleimhaut gleicht einem gewaltigen Höhlensystem, der gesamte Körper einer Landschaft mit reißenden Strömen. Mit winzigen Menschlein, die auf den Abbildungen diesen Industrieanlagen staunend gegenüber stehen (Touristen auf einer Aussichtsplattform besichtigen die feinen Kanäle der Niere), werden Proportionen und Strukturen zur Erheiterung des Leser ins Gegenteil verkehrt. MacAulay zeigt kleine Dinge groß (die Handmuskulatur) und macht große Dinge erfahrbar. Der Autor führt uns vom Kleinen zum Großen, vom Teil zum Ganzen, er macht das Nichtsichtbare in sehr persönlichem Zeichenstrich sichtbar. Abstrakte Vorgänge, wie die Ausschüttung von Neurotransmittern, prägen sich durch die plastische Abbildung nachdrücklich ein. Wir können beim Anschauen des Buches nicht nur in den menschlichen Körper hinein sehen, sondern auch Vorgängen wie dem Zellstoffwechsel folgen, den sich nun mancher wie einen Flipperautomaten vorstellen wird. Die menschliche Sexualität als rein technischer Ablauf ohne die Beteiligung von Gefühlen wird nicht alle Leser erfreuen.

MacAulay baut mit seiner kraftvollen bildlichen Darstellung eine Brücke zu den theoretischen Zusammenhängen und den Fachtermini. Mit der Erklärung des Zusammenspiels von Rezeptoren, Glucose und Insulin im menschlichen Insulin-Stoffwechsel, das er uns als dreidimensionales Puzzle-System zeigt, überschreitet der Autor die Grenze zwischen Jugend- und Erwachsenen-Literatur. Einige Kapitel richten sich an Kinder ab 8, andere an naturwissenschaftlich interessierte Leser um die 16 Jahre.
Fazit
"Das große Buch vom Körper" begeistert MacAulay-Fans mit der Üppigkeit seiner Abbildungen und informiert mit listigem Augenzwinkern über Vorgänge im menschlichen Körper.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4648.htm

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 28. Januar 2010

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum