Charlaine Harris, Toni L. P. Kelner: Werwölfe zu Weihnachten

Werwölfe zu Weihnachten

Verlag: dtv [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
ISBN-13 978-3-423-21175-8

Preis: 9,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Oktober 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Charlaine Harris und Toni L. P. Kelner Vorbemerkung
Charlaine Harris Ein unvergessliches Weihnachtsfest
Donna Andrews Das har des thieres
Simon R. Green Lucy, alle Jahre wieder
Dana Cameron Die Nacht, die alles verwandelte
Kat Richardson Ein Werwolf zu Weihnachten
Alan Gordon Ungebetene Gäste
Carrie Vaughn Il est né
Dana Stabenow Das perfekte Geschenk
Keri Arthur Der Geist der vergangenen Weihnacht
J. A. Konrath Das Buch Bob
Patricia Briggs Davids Stern
Nancy Pickard Besser nicht schmjollen
Karen Chance Schwarze Schafe
Rob Thurman Milch und Plätzchen
Toni L. P. Kelner Denn siehe, er hütet seine Herde

Weihnachten ist doch etwas schönes, nicht wahr? Alle Jahre wieder erscheint auch im Bereich der Phantastik ein Buch, dass sich des christlichen Weihnachtsfestes annimmt. Dennoch, wenn ich an Kurzgeschichtensammlungen zu Weihnachten denke, fällt mir immer wieder das Wendebuch vom Wilhelm Heyne Verlag ein. Auf der einen Seite 12 schöne Weihnachtsgeschichten und wenn man das Buch dreht hat man 13 bitterböse Weihnachtsgeschichten.
Das vorliegende Buch von dtv folgt den Fußstapfen der 12 schönen Weihnachtsgeschichten. Allerdings ist hier der Werwolf in den unterschiedlichsten Zusammenhängen der Held der Geschichten. Andererseits sind die abgedruckten Geschichten jeweils Erweiterungen der Romanwelten der Autorinnen und Minderheiten-Autoren. Etwa wenn es um die gedankenlesende Kellnerin Sookie Stackhouse von Charlaine Harris geht. Simon R. Green bleibt seinem Stil treu und nimmt nicht nur sich selbst, sondern auch seine Helden auf den Arm. Karen Chance hingegen versucht sich mit einer Kriminalgeschichte um eine Halbwerwölfin oder Halbmagierin. Je nachdem aus welcher Sicht man die Tochter einer Werwölfin und eines Magiers betrachtet.
Fazit
Fünfzehn Kurzgeschichten von hervorragenden Autorinnen und Autoren, die die Zeit bis Weihnachten schnell vergehen lassen. Allerdings sollte man die Geschichten nicht schon im Oktober gelesen haben, als das Buch erschien. Richtig stimmungsvoll wäre es, wenn Schnee liegen würde und man vor einem knisternden Kaminfeuer das Buch lesen könnte. Aber ich habe weder das eine, noch das andere. Aber ein Buch mit stimmungsvollen Geschichten in der Hand gehabt.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Charlaine Harris, Toni L. P. Kelner:
Falsches Grab von Charlaine Harris
Grabeshauch von Charlaine Harris
Grabesstimmen von Charlaine Harris
Happy Bissday
Tod auf Urlaub von Charlaine Harris
Vampir mit Vergangenheit von Charlaine Harris

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4589.htm

Vorgeschlagen von erik schreiber [Profil]
veröffentlicht am 11. Dezember 2009

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum