James Patterson: Die 7 Sünden

Die 7 Sünden

Verlag: Limes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-8090-2550-4

Preis: 1,62 Euro bei Amazon.de [Stand: 28. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Das Verschwinden von Michael Campion, einziger Sohnes des kalifornischen Gouverneurs hält die Öffentlichkeit in Atmen. Da es weder ein Lebenszeichen, noch eine Lösegeldforderung gibt, bleibt der Fall rätselhaft. Drei Monate später bringt ein anonymer Anruf endlich den lang ersehnten Hinweis. Michael soll am Tag seines Verschwindens die Prostituierte Junie Moon aufgesucht haben. Lindsay Boxer und ihr Partner Richard Conklin verhören die junge Frau, die gesteht, Michael getötet zu haben. Allerdings gibt es keine forensichen Beweise in der Wohnung. Trotzdem klagt Lindays Freundin Yuki Castellano die junge Frau an. Eine Anklage mit weit reichenden Folgen für Yuki. Unterdessen plagen Lindsay andere Sorgen. In San Francisco brennen Häuser, deren Besitzer in den Flammen qualvoll sterben. Ein grausames Einbrecherduo treibt sein Unwesen und hält sich für unbezwingbar. Als auch Lindsay beinahe ein Opfer wird, setzt sie alles daran, die Verbrecher zu fassen.

Wie die Zahl im Titel vermuten lässt, handelt es sich um den siebten Fall des Womans Murder Clubs. Nachdem Lindsay Boxer und ihre Freundinnen in den letzten beiden Fällen erste Schwächen zeigten, findet James Patterson mit diesem Thriller fast wieder zur alten Stärke zurück. Sicher ist auch dieser Roman nach dem für ihn typischen Strickmuster gemacht. Doch geht die "Patterson-Mixtur" nicht in jedem Werk auf. Im Falle von "Die 7 Sünden" stimmt jedoch die Mischung. Es gelingt Patterson, den Leser mit einer packenden Handlung einzufangen. Die Suche nach den Hintergründen zu Michael Campions Verschwinden ist ebenso spannend, wie Lindsays Suche nach dem Einbrecherduo. Am Ende gelingt es Patterson sogar, mit einer faustdicken Überraschung aufzuwarten, denn selbst versierte Thrillerfans müssen sich eingestehen, dass sie mit diesem Ende wahrlich nicht gerechnet haben.

Ein weiterer Pluspunkt sind die Figuren. Lindsay, Cindy, Claire und Yuki sind dem Leser natürlich ans Herz gewachsen, doch wo in den letzten Werken die Mischung aus Krimihandlung und Privatleben nicht ganz stimmig war, weiß "Die 7 Sünden" zu gefallen.
Fazit
"Die 7 Sünden" ist ein spannender Thriller. Der beste Roman aus der Club-der-Ermittlerinnen-Serie seit "Der 3. Grad".
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von James Patterson:
Ave Maria
Ave Maria
Blood
Blutstrafe
Das 10. Gebot
Das 8. Geständnis
Das 8. Geständnis
Das 9. Urteil
Das Ikarus-Gen
Dead
Denn zum Küssen sind sie da
Der 3. Grad
Der 3. Grad
Der erste Mord
Der Prometheus Code
Der Zerberus Faktor
Der Zerberus Faktor
Die 4. Frau
Die 5. Plage
Die 5. Plage
Die 6. Geisel
Die 6. Geisel
Die 7 Sünden
Die Palm-Beach-Verschwörung
Die Rache des Kreuzfahrers
Die zweite Chance
Fire
Grüne Weihnacht
Heat
Hochzeit unterm Mistelzweig
Höllentrip
Honeymoon
Im Affekt
Im Affekt
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson (Biografie)
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson
Mauer des Schweigens
Maximum Ride - Das Pandora Projekt
Maximum Ride - Das Pandora Projekt
Rachedurst
Rosenrot Mausetot
Rosenrot Mausetot
Rosenrot Mausetot
Sams Briefe an Jennifer
Sonntags bei Tiffany
Stunde der Rache
Sühnetag
Sühnetag
Sündenpakt
Todesahnung
Todesbote
Todesschwur
Todesschwur
Totenmesse
Totenmesse
Und erlöse uns von dem bösen
Vor aller Augen (Thriller)
Wenn die Mäuse Katzen jagen
Wenn er fällt, dann stirbt er
Wer hat Angst vorm Schattenmann
Witch & Wizard - Verlorene Welt
Zoo - Sie werden dich finden

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4571.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: James Patterson, Die 7 Sünden (zu dieser Rezension), Die 7 Sünden (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 07. Dezember 2009

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum