James Patterson: Die 6. Geisel

Die 6. Geisel

Verlag: Limes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-8090-2543-6

Preis: 1,94 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Oktober 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Am helllichten Tag werden die neunjährige Madison Tyler und ihr Kindermädchen Paola entführt. Wenige Tage später findet die Polizei Paulas Leiche. Eher durch Zufall kommt Lindsay Boxer an den Fall und findet heraus, dass schon mehrere Kinder spurlos verschwunden sind. Es gibt weder einen Erpresserbrief, noch ein anderes Lebenszeichen. Doch damit nicht genug, denn ein weiterer Fall hält Lindsay auf Trapp: Ihre beste Freundin Claire, wird von einem Amokschützen an Bord einer Fähre angeschossen. Erstaunlicherweise stellt sich der Täter. Es kommt zum Prozess, bei dem Lindsay als Zeuge aussagen muss.

Auch der sechste Roman um Lindsay Boxer und den Club der Ermittlerinnen liest sich in einem Rutsch durch, auch wenn dieses Werk nicht die Klasse der ersten Abenteuer hat. Lindsay muss sich mit zwei Fällen herumschlagen, die beide nicht sonderlich spektakulär sind. Wer auf überraschende Wendungen und Dramatik wartet, wird hier etwas enttäuscht werden. Hier ist der Roman doch sehr bieder. Punkten kann der Roman durch seine Hauptfigur. Lindsay Boxer wird auch in diesem Roman wieder sehr glaubhaft dargestellt. Ihr chaotisches Privatleben nimmt in diesem Roman viel Platz ein - und genau an diesen Stellen hat der Roman seine wirklich guten Momente.

Insgesamt ist "Die 6. Geisel" ein routinierter, flott zu lesender Thriller. Wer jedoch ein nägelkauenden Plot wie in Lindsays erstem Fall erwartet, wird hier leider enttäuscht werden. Seine wirklich guten Momente hat der Roman eher bei den leisen Tönen. Für die nächsten Fälle wäre es jedoch wünschenswert, wenn James Patterson sich wieder auf frühere Tugenden besinnen und dem Club der Ermittlerinnen wieder eine echte Nuss zum Knacken geben würde.
Fazit
"Die 6. Geisel" ist ein guter Thriller, der sich flott liest und vor allem durch seine Hauptfigur überzeugen kann. An die Klasse früherer Werke reicht er jedoch nicht ganz heran.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von James Patterson:
Ave Maria
Ave Maria
Blood
Blutstrafe
Das 10. Gebot
Das 8. Geständnis
Das 8. Geständnis
Das 9. Urteil
Das Ikarus-Gen
Dead
Denn zum Küssen sind sie da
Der 3. Grad
Der 3. Grad
Der erste Mord
Der Prometheus Code
Der Zerberus Faktor
Der Zerberus Faktor
Die 4. Frau
Die 5. Plage
Die 5. Plage
Die 6. Geisel
Die 7 Sünden
Die 7 Sünden
Die Palm-Beach-Verschwörung
Die Rache des Kreuzfahrers
Die zweite Chance
Fire
Grüne Weihnacht
Heat
Hochzeit unterm Mistelzweig
Höllentrip
Honeymoon
Im Affekt
Im Affekt
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson (Biografie)
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson
Mauer des Schweigens
Maximum Ride - Das Pandora Projekt
Maximum Ride - Das Pandora Projekt
Rachedurst
Rosenrot Mausetot
Rosenrot Mausetot
Rosenrot Mausetot
Sams Briefe an Jennifer
Sonntags bei Tiffany
Stunde der Rache
Sühnetag
Sühnetag
Sündenpakt
Todesahnung
Todesbote
Todesschwur
Todesschwur
Totenmesse
Totenmesse
Und erlöse uns von dem bösen
Vor aller Augen (Thriller)
Wenn die Mäuse Katzen jagen
Wenn er fällt, dann stirbt er
Wer hat Angst vorm Schattenmann
Witch & Wizard - Verlorene Welt
Zoo - Sie werden dich finden

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4434.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: James Patterson, Die 6. Geisel (zu dieser Rezension), Die 6. Geisel (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 23. September 2009

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum