Thomas Thiemeyer: Nebra

Nebra

Verlag: Droemer Knaur [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-426-66290-8

Preis: 7,51 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Oktober 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Schon seit Urzeiten ranken sich Mythen und Legenden um den Brocken im Harz. Zunächst als heiliger Berg angesehen, galt er im Mittelalter als Heimstatt des Teufels. Noch heute wird die Walpurgisnacht dort gefeiert. Dies gilt auch für die Archäologin Hannah Peters, die im Auftrag des Landesmuseums Sachsen-Anhalt die Himmelsscheibe von Nebra entschlüsselt. Als seltsame Himmelserscheinungen und Schneestürme über das Land ziehen, wird Hannah Peters in die Machenschaften einer unheimlichen Sekte hineingezogen. Hilfe bekommt sie von einem Mann, der den Harz wie seine Westentasche kennt und ihr Herz im Sturm erobert.

Mit seinen packenden Wissenschaftsthrillern hat sich der Stuttgarter Autor Thomas Thiemeyer in den letzten Jahren eine große Fangemeinde erschrieben. Für seinen neuen Roman »Nebra« greift er erstmals auf eine schon bekannte Figur zurück. Archäologin Hannah Peters war bereits in »Medusa« in der Sahara dem Auge der Medusa auf der Spur. Diesmal bleibt sie, von einem kurzen Ausflug nach Schottland abgesehen, in heimischen Gefilden. Im Zentrum von »Nebra« steht eine der größten archäologischen Sensationen der letzten Jahre: die berühmte Himmelsscheibe von Nebra. Wie es sich für einen packenden Wissenschaftsthriller gehört, vermischt Thomas Thiemeyer Fakten und Fiktion überaus gekonnt. Herausgekommen ist ein hervorragender Thriller mit einem durchdachten Plot. Die Spannung steigert sich kontinuierlich bis zum grandiosen Finale. Abgerundet wird die Handlung durch eine gut eingewobene Lovestory. Wer alle Romane von Thomas Thiemeyer kennt, stellt fest, dass sich der Stuttgarter von Roman zu Roman immer wieder ein kleines Stück verbessert hat. War schon sein letztes Werk »Magma« ein Erlebnis, so kann er mit »Nebra« noch einen draufsetzen.

Der Roman ist ein echter Pageturner, der locker mit den Werken von Douglas Preston & Lincoln Child mithalten kann.
Fazit
Im Bereich des Wissenschaftsthrillers ist Thomas Thiemeyer der mit Abstand beste deutsche Autor. Mit »Nebra« stellt er einmal mehr unter Beweis, dass diese Aussage nicht übertrieben ist.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Thomas Thiemeyer:
Chroniken der Weltensucher - Die Frau aus den Wolken
Das Gesetz des Chronos
Das verbotene Eden
Der Atem des Teufels
Der gläserne Fluch
Der Palast des Poseidon
Die Stadt der Regenfresser
Korona
Korona
Logan und Gwen
Magma
Medusa
Nebra
Nebra
Reptilia

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4232.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 26. Mai 2009

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum