Herausgeber Jens Salzmann: Der Treue geopfert

Der Treue geopfert

Verlag: Arcanum-Fantasy-Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-939139-07-2

Preis: 2,36 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Januar 1970]
Preisvergleich bei buecher24.de
Bernd Rümmelein Die eiserne Jungfrau
Damyo und Vaykrad werden in jungen Jahren für des Kaisers Armee eingezogen und benötigen für ihre Ausbildung zehn Jahre. In Gayanol droht Krieg durch das Nachbarland Harkot. Auf ihrem schicksalshaften Kundschafterritt lernen sie die Frau Sarina kennen.

Damian Wolfe Schicksalsschwestern
Sven Helgisson, genannt der Kahle, kämpft sich über das Schlachtfeld, aber eine Übermacht an Feinden kann auch er nicht stand halten. Mista die Walküre hat für Sven eine Überraschung. Sie nimmt ihn mit nach Walhall. Dort trifft sie auf ihre Schildschwester Skuld und hat einen Disput mit ihr.

Christel Scheja Das Lichtsiegel
Christel Scheja erzählt die Geschichte des Lichtsiegels, über die Bewohner von Tamen und dem sagenhaften König Keros. Von dem unedlen Lebenswandel der Bewohner und deren schreckliches Ende.

Nora Strasser Der Treue geopfert
Adhnam hat seinen Sohn während dessen Hochzeitsfestes an den Gegner Barkev während eines Überfalles verloren. Und das alles nur aus Treue zu Prinz Samad.

Karin Kehrer Der Kristall von Arr'wan
Ormuk ist ein Magier, der den sagenhaften Kristall findet und seine Kräfte nutzt. Sein Schüler Paragal sorgt letztendlich für Gerechtigkeit.


Bernd Illichmann Die Herrin des Eises
Roglofs Sohn soll durch Galrag seinen Namen erhalten. Entgegen dessen Erwartungen, stellt sich der achtjährige Junge als etwas besonderes heraus.

Charlotte Engmann Was er isst
Jeshe wurde von Astyndir zu einem bestimmten Verhalten angestiftet, dass ihr durch Morandir fast den Tod bringt.

C. Alexander Smolan Exodus
Uldariel hat es schwer, er muss den Rat von seiner Sicht der Dinge überzeugen. Noch schwerer ist es für ihn, den Sohn anzuerkennen.

Klaus Mundt Khirbrandts Rache
Khirbrandt leidet unter dem Wettbewerbsdruck, den er als Hofmagier sich plötzlich ausgesetzt sieht. Prinz Seltran ist der Meinung, er ist nicht mehr gut genug für einen Hofmagier. Rache ist süss.

Esther Schmidt Krieg
Gerrin ist tot und Tammi will seinen Platz einnehmen.

Maximilian Weigl Die Beschwörung
Der Krieg wird durch den Schamanen Zahn zu Ende gebracht. Für beide Seiten mit einer finalen Lösung.

Wolfgang Tanke Sabrinara
Sabrinara, die Elfin aus dem fernen Reich Andamar, ist die Heldin der Geschichte. Ihr Kampf mit der Vampirin geht für den jungen Edelmann nicht gut aus. Aber was hat die Geschichte mit dem Titel der Sammlung zu tun?

Thomas Vaucher Tyrions Wacht
Die religiösen Fanatiker des Gnorm wollen jeden Bewohner des Landes missionieren, auch gegen deren Willen. Doch Tyrion hält Wacht.

Peter Hohmann Niedergang
Der Kampf der Menschen ist gleichzeitig ein Kampf der Götter und wenn die Menschen nicht glauben, werden die Götter sterben. Sterben die Götter, was will dann der Mensch?

Erik Schreiber Die Vampirschlacht zu Grismoor
Der Untergang der Templer des Phoenix im treuen Dienst für ihr Land und der letzte Lichtblick Hoffnung.

Daniel Schenkel Das Gelächter kalter Sterne
König Xadik der XXV. stirbt während seines Eroberungsfeldzuges. Sein bester Freund erzählt die Geschichte, in der er selbst als Verräter endet.

Jörn Jakob Schneider Die 13. Generation
Irgwan, der seit Generationen den Königen dient, wird des Hochverrats angklagt. Und das scheinbar unter jedem König.

Tom Cohel Moriturus te salutat
Feredas ist mit einer Delegation unterwegs zu den Orks, sein Ziel ist bestimmt nicht das Ziel, das er sich vorstellt.
Fazit
Ich habe jetzt bereits mehrere Bücher des Verlages Arcanum in den Händen gehalten. Ich bin immer wieder überrascht von der guten Qualität, die die Bücher in Druck und Bindung haben. Sie sind in der Tat in vielen Bereichen stabiler als ein Buch aus den grossen Verlagen. Die titelbilder der Bücher passen immer gut dazu und das Lektorat der Geschichten wird exzellent durchgeführt.
Mal ehrlich, ich habe meine Geschichte von zwei unterschiedlichen Leuten lesen und bearbeiten lassen und trotzdem fanden sich noch etliche Fehler. Danke an Juliane Glauser für ihre Arbeit.
Mit Maximilian Weigl fand ich mich bereits zu Beginn des Jahres in der Kurzgeschichtensammlung Dark Future wieder. Er hat mir da sehr gut gefallen, wie auch diesmal wieder. Aber auch die anderen Autorinnen und Autoren, wie etwa Christel Scheja und Charlotte Engmann sind bekannt und von mir gern gelesen. Herausgeber Jens Salzmann und seine Jury haben gute Geschichten ausgewählt, die manchmal sogar aufeinander aufbauen könnten. Mir persönlich gefällt die Abwechslung der Geschichten, die nicht immer wieder kehrenden Wesen wie Elfen, Zwerge etc. die in der letzten Zeit die Hauptrolle spielen. Und es sind auch nicht immer die ach so bösen Orks als Gegner. Meist ist es das Verhalten der Menschen, ob sie nun ihrem eigenen Gewissen unterliegen und anders handeln als sie sollten, oder bis zum letzten Mann versuchen ein Land vor den Angreifern zu schützen. Die Unterschiedlichkeit der Thematiken immer unter dem gemeinsamen Titel Der Treue geopfert, macht aus der Kurzgeschichtensammlung etwas besonderes. Ich würde mir jetzt nur wünschen, dass eine der nächsten Kurzgeschichtensammlungen etwas 'positiver' oder gar humorvoller gestaltet wird.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Herausgeber Jens Salzmann:
Dämonenfürst
Flammende Seelen

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4179.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Herausgeber Jens Salzmann, Der Treue geopfert (zu dieser Rezension), Der Treue geopfert (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von erik schreiber [Profil]
veröffentlicht am 17. April 2009

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum