Stieg Larsson: Verdammnis

Verdammnis

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-453-01360-5

Preis: 22,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 06. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Mikael Blomkvist ist Journalist beim Magazin Millennium. Eines Tages bekommt das Magazin das Angebot eines freien Journalisten, Dag, der einen Bericht über Mädchenhandel und in weiterer Folge ein Buch herausbringen will. Das Thema ist brisanter als anfangs gedacht. Es sind viele prominente und hochkarätige Persönlichkeiten darin verflochten.
Lisbeth Salander, Researcherin, nimmt sich eine Auszeit und fährt in die Karibik. Sie ist eine hoch talentierte Hackerin mit einem Milliardenschweren Konto, alles geklaut, und einer schlimmen Vergangenheit. Sie ist der typische Fall, bei dem der Sozialstaat vollkommen versagt hat.
Mikael und Lisbeth kennen sich aus dem 1.Buch und sie waren kurz ein Paar, bis Lisbeth einfach verschwand. Aber sie sollte bald wieder eng miteinander zu tun haben.
Dag und seine Freundin, die ebenfalls an dem Thema gearbeitet hat, werden tot in ihrer Wohnung aufgefunden, regelrecht hingerichtet. Auf der Waffe finden sich Lisbeths Fingerabdrücke. Später findet man auch noch Lisbeths Rechtsbefugter tot in seiner Wohnung. Lisbeth wird landesweit gesucht und ihre Privatsphäre wird in den Medien breit getreten. Aber nur wenig weiß die Polizei über die tatsächlichen Begebenheiten.

"Verdammnis" ist ein komplexer Roman mit vielen Strängen, die alle zusammen laufen. Die Geschichte passiert auf mehreren Ebenen, und gerade das macht das Buch zu einem richtig packenden Zeitvertreib. Es ist keine plump und eindimensional erzählte Geschichte mit einem Täter, einem Opfer und einer klaren Verbindung, die der versierte Krimi-Leser nach wenigen Minuten durchblickt hat und das Buch nur fertig lies, um zu schauen, ob er recht hatte. Ich glaub, das ist auch der Grund, warum dieses Buch auf keine Begeisterung treffen wird. Man muss aufpassen, aufmerksam bleiben, die vielen Personen ordnen. Aber kompliziert ist es nicht!
Ein gut erzählter Roman!
Fazit
lesenswert!
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Stieg Larsson:
Verblendung
Verblendung
Verdammnis
Vergebung

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4039.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Stieg Larsson, Verdammnis (zu dieser Rezension), Verdammnis (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Diyani Dewasurendra [Profil]
veröffentlicht am 02. März 2009

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum