Tobias Bachmann: Kaleidoskop der Seele

Kaleidoskop der Seele

Verlag: Atlantis-Verlag, Stolberg [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
ISBN-13 978-3-936742-75-6

Preis: 7,01 Euro bei Amazon.de [Stand: 26. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Tobias Bachmann hat mit seinem Buch Das Kaleidoskop der Seele bereits seine vierte Auflage im dritten Verlag. Fünfundzwanzig Kurzgeschichten präsentiert uns der Atlantis-Verlag. Um mehr über die Hintergründe zu erfahren, wie es zu der Vielzahl der Veröffentlichungen kam, möge man sich an das Nachwort halten, das der Autor ans Ende gestellt hat.
Eine Reihe unheimlicher Begegnungen aus dem Bereich des Grusels, ein Zusammentreffen mit der Science Fiction und ein paar Geschichten, die man gar nicht so einfach einordnen kann. Aber die Einordnung ist gar nicht wichtig. Die Geschichten des Autors sind sehr unterschiedlich, aber jede für sich lesenswert. Man lehne sich zurück in den Sessel, stelle alles ab und lese die Kurzgeschichtensammlung in Ruhe durch. Lassen sie sich fesseln von ungewöhnlichen Geschichten und schon bald wird man jedes Geräusch in der Wohnung für Unheimlich halten. Es ist hier leider nicht der Platz, um auf jede seiner Kurzgeschichten einzugehen. Und nur auf einzelne Geschichten einzugehen würde bedeuten, die anderen Geschichten zu vernachlässigen, unverdienter Weise.
Fazit
Was mir an Tobias Bachmann gefällt? Seine abwechslungsreichen Erzählungen, sein bemerkenswerter Ideenreichtum und seine stimmungsvollen Beschreibungen.
6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Tobias Bachmann:
Das Arkham-Sanatorium von Tobias Bachmann, Markus K. Korb
Novalis Traum
Sherlock Holmes taucht ab

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez3700.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Tobias Bachmann, Kaleidoskop der Seele (zu dieser Rezension), Kaleidoskop der Seele (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von erik schreiber [Profil]
veröffentlicht am 20. November 2008

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum