Michael Connelly: Kalter Tod

Kalter Tod

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-453-43342-7

Preis: 6,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 09. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Hieronymus "Harry" Bosch ist als Detective wieder in Amt und Würden. Sein Rentner-Dasein wurde ihm auf Dauer zu langweilig und er konnte aufgrund seiner langjährigen Erfahrung zurück zum LAPD, genauer in die Mordkommission der Homicide Special. Gespannt wartet er eines Abends auf seinen Einsatz, als ihn sein Supervisor anruft. Oben am Mulholland Dam wurde am Aussichtspunkt eine Leiche gefunden, die das Eingreifen von Harry nötig macht. Der Ermordete wurde schnell als Stanley Kent identifiziert, der als Physiker mit hoch radioaktiven Material zu tun hatte und Krankenhäuser in und um Los Angeles, bzw. deren Krebsstationen damit versorgt hat. Kurz nachdem Bosch den Tatort besichtigt hatte, wurde er von Rachel Walling überrascht, ihres Zeichen nach FBI-Agentin und eine ehemalige Liaison von Harry. Als die beiden zum Wohnhaus von Kent fahren, rückte Rachel mit der Wahrheit raus: Stanley Kent stand unter Beobachtung des FBI, da mit den radioaktiven Stoffen Bomben hergestellt werden können. Im Haus der Kents finden die Beiden Alicia, die Ehefrau des Getöteten nackt und ans Bett gefesselt. Sie wurde von zwei Männern überfallen, die mit arabischem Dialekt sprachen und mit dem Überfall ihren Mann um die Herausgabe des radioaktiven Materials erpressten. Im Zeichen der permanenten Bedrohung durch den internationalen Terrorismus startet eine Jagd auf die beiden Männer, doch Bosch bleibt gelassen und sucht weiter nach dem oder den Mördern - denn nichts ist, wie es scheint.
Fazit
Ein gelungenes Comeback von Harry Bosch. Michael Connelly veräppelt in diesem Krimi die übertriebene Angst der USA vor dem internationalen Terrorismus, ohne diesen zu verniedlichen. Ein klasse Buch, kurzweilig und schnell zu lesen.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Michael Connelly:
Der Mandant
Der Poet
Die Rückkehr des Poeten
Echo Park
Im Schatten des Mondes
Kein Engel so rein
Letzte Warnung
Letzte Warnung
Neun Drachen
Sein letzter Auftrag
Sein letzter Auftrag
Spur der toten Mädchen
Unbekannt verzogen
Vergessene Stimmen

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez3612.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Michael Connelly, Kalter Tod (zu dieser Rezension), Kalter Tod (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 28. Oktober 2008

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum