Gilbert Sinoué: Das Geheimnis von Flandern

Das Geheimnis von Flandern

Verlag: Droemer Knaur [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-426-62249-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
In Flandern werden bekannte Maler umgebracht. Das Motiv ist unklar, aber es scheinen tiefschürfende Gründe zu geben: Den Künstlern werden grausam die Kehlen zerschnitten. Die Hauptrolle spielt der Jugendliche Jan van Eyck. Er ist selbst Lehrling bei einem der erfolgreichsten Maler Brügges, der genauso wie er Jan van Eyck heißt und seinen Adoptivsohn ausbildet. Bestürzt über die Morde unterhält sich der Meister eines Abends noch mit Freunden, dann kommt auch er um. Jan ist von nun an auf sich gestellt und versucht, die Morde mit Hilfe eines Fremden zu lösen. Alles weist auf die Kirche hin, die in Florenz - zusammen mit der Bank der Medici - eine nicht unerhebliche Rolle spielt.
Fazit
Das Buch ist gut geschrieben, doch leider ist die Handlung nicht besonders spannend und sehr unschlüssig.
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez348.htm

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 10. April 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum