Peter Scholl-Latour: Kampf dem Terror - Kampf dem Islam?

Kampf dem Terror - Kampf dem Islam?

Verlag: Propyläen Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Politik
ISBN-13 978-3-549-07162-5

Preis: 0,40 Euro bei Amazon.de [Stand: 02. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Peter Scholl-Latour ist ein Workaholic. Selbst im gesetzten Alter reist der nimmermüde Nahostexperte und populärwissenschaftliche Autor um die halbe Welt. Lohn der Mühe: eine hoch interessante und sehr informative Nahoststudie, die erkennen läßt, wie sehr sich Scholl-Latour mit den historischen, sozialen und kulturellen Gegebenheiten dieser Region auskennt. In seinem neuen Buch "Kampf dem Terror - Kampf dem Islam?" versucht Scholl-Latour den Westen wachzurütteln und zu warnen. Zu warnen, vor einer neuen Stimmung in der islamischen Welt, die ein starkes Engagement des Westens als Gefährdung der eigenen Identität versteht. Bush Worte nach dem 11. September, es sei ein "Kreuzzug" hat im Nahen Osten für gewaltige Verunsicherung gesorgt. Die Menschen dort haben nämlich ein sehr gutes Geschichtsbewusstsein, im Gegensatz zu vielen Amerikanern. Doch betreibt der Autor kein "Bashing" gegen Amerika, sondern versucht die Versäumnisse der amerikanischen Orientpolitik zu beleuchten und offen zu legen - eine Warnung vor einer möglichen Katastrophe in der der Zukunft.
Im zweiten Teil untersucht Scholl-Latour die länderspezifischen Gegebenheiten in Afghanistan, dem Irak, in Israel, Indien, Pakistan, Usbekistan und dem westlichen (islamischen) China. Dabei holt er teilweise weit aus, greift auf die Eroberung Baktriens (Afghanistan und Teile Pakistans) durch Alexander den Großen zurück - er war der Letzte, dem die Unterwerfung dieses Landes tatsächlich gelang. Oder er berichtet über den unterdrückten islamischen Glauben in der ehemaligen UdSSR, der nun neue Kraft schöpft. Ein schwelendes Pulverfass, vom Westen lange ignoriert und unterschätzt, könne sich bald zu einem Brandherd für Europa entwickeln - und der nun laufende dritte Golfkrieg (nach dem von 1980-88 und 1991) bestätigt ihn leider in dieser Einschätzung.
Fazit
Gut geschrieben und informativ: warum nur 8 Sterne? Weil Scholl-Latour oft nur resümiert, aber nur selten Lösungen vorschlägt - was auch etwas unfair ihm gegenüber ist, doch könnte man dies von einer Studie erwarten, denn eine Chronik alleine ist es nicht. Dennoch: Jeder der sich für die derzeite Lage im Orient interessiert, sollte dieses Buch lesen - der Stil ist ohnehin gewohnt gut.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez337.htm

Vorgeschlagen von B. Kiemerer [Profil]
veröffentlicht am 03. April 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum