Kristin Dahl, Sven Nordqvist: Zahlen, Spiralen und magische Quadrate. Mathe für jeden

Zahlen, Spiralen und magische Quadrate. Mathe für jeden

Verlag: Oetinger Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendsachbuch
ISBN-13 978-3-7891-7602-9

Preis: 1,66 Euro bei Amazon.de [Stand: 27. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
"Das ist alles mehr oder weniger geistige Spielerei" pflegte mein Mathematiklehrer die Frage nach dem Sinn von Mathematik zu beantworten. Aus dieser geistigen Spielerei haben Kristin Dahl und der Petterson-und-Findus-Zeichner Sven Nordqvist ein faszinierendes Mathematik-Buch für Kinder geschaffen. "Denk doch genau andersrum", fordert Kristin Dahl ihre Leser auf, "du brauchst das, was du weißt, nur anders zu sortieren". Kindern zwischen 9 und 12 Jahren zeigt sie, wo in ihrem Alltag mathematische Gesetze Anwendung finden, beim Kästchenhüpfen, in Stoffmustern und bei der Verlegung von Bodenfliesen. Dreiecke, Quadrate oder Sechsecke aus den verschiedensten Materialien lassen sich zu Mosaiken kombinieren.

Die Autoren berichten, dass schon vor 30 000 Jahren Menschen zählten und die Ergebnisse durch Markierungen darstellten, wie wir auf Knochenfunden erkennen können. Schon Maya, Babylonier und Römer schrieben Zahlen nieder. Anhand vieler Beispiele lernen wir Mathematik als Ordnung von Mustern kennen und als von Naturwissenschaftlern genutzten, international verständlichen Code, mit dem Gedanken sich kurz und treffend ausdrücken lassen.

"Zahlen, Spiralen und magische Quadrate" stellt Naum Gabo vor, der Skulpturen schuf, indem er Fäden nach bestimmten Gesetzen zwischen Nägeln oder Lochstreifen spannte. Mit auf dem Schulhof gespannten Schnüren lässt sich der Satz des Pythagoras ebenso direkt erfahren, wie durch das Auslegen der Dreiecks-Formen. Dahl zeigt die Symmetrie in Pflanzen und Früchten und führt in die Welt der Fraktale ein. Wir lernen die Mathematiker Goldbach und Fibonacci kennen, sowie Luo Shu, den Entwickler der magischen Quadrate. Auch Herr Euler, der Ecken, Kanten und Flächen in Bezug setzte, das Phänomen des in einer Linie gezeichneten "Haus des Nikolaus", das Möbius-Band und das Thema regelmäßige Polyeder finden Beachtung in Dahls populärem Mathematikbuch.
Fazit
Der Sachbuch-Klassiker des Jahres 1996 "Zahlen, Spiralen und magische Quadrate" erklärt - nicht nur Kindern - leicht verständlich mathematische Zusammenhänge. Das Buch bietet vielerlei Rätsel und Quizfragen, regt zum sinnlichen Erfahren der Zusammenhänge an und ist sehr ansprechend illustriert.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Kristin Dahl, Sven Nordqvist:
Mama Muh und die Krähe von Sven Nordqvist, Jujja Wieslander, Tomas Wieslander

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez3355.htm

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 20. Juni 2008

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum