John Grisham: Die Farm

Die Farm

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-453-86478-8

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Ein kleiner Junge namens Luke Chandler wächst im tiefen Süden der USA mit seinen Eltern und Großeltern auf einer Baumwoll-Farm auf. Die Geschichte spielt im Sommer 1952 und beschreibt die Ernte des wertvollsten Guts in dieser verlassenen Gegends Nordamerikas. Das Buch beschreibt sehr eindringlich die Nöte uns Sorgen der Farmer, die mit Hilfe von Wanderarbeitern aus Mexiko und den nördlich gelegenen Staaten der USA ihre Ernte einfahren. Gewürzt wird dieser Roman nicht nur mit den ersten sexuellen Erlebnissen des kleinen Luke, sondern auch mit Mord, Neid und Missgunst. Luke wird dadurch gezwungen eine Entscheidung zu treffen, die für den kleinen Jungen sehr schwierig ist.
Fazit
Ein sehr persönliches Buch außerhalb der juristisch geprägten Werke Grishams. Fast schon autobiografisch lässt er den Leser an einem Sommer der Baumwollpflücker teilhaben.
6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von John Grisham:
Das Testament
Der Gefangene
Der Gefangene
Der Richter
Der Richter
Die Begnadigung
Die Begnadigung
Die Farm (Hörbuch)
Die Liste
Die Liste
Die Schuld (Thriller)
Die Schuld (Thriller)
Die Schuld von John Grisham, Stephan Harbort (Belletristik)
Die Schuld von John Grisham, Stephan Harbort (Belletristik)
Touchdown

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez324.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: John Grisham, Die Farm (zu dieser Rezension), Die Farm (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 26. März 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum