Hans-Werner Kettenbach: Davids Rache

Davids Rache

Verlag: Diogenes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-257-22858-8

Preis: 9,90 Euro bei Amazon.de [Stand: 25. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Ich finde dieses Buch hervorragend (ebenso wie den gleichnamigen Film). Es handelt sich hierbei um einen Psychothriller über einen deutschen Spießbürger. Oberstudienrat Kästen sieht in einem georgischen Gastfreund plötzlich einen Rivalen um die Gunst seiner Frau und bringt dadurch seine Familie erst recht gegen ihn auf. Am Ende entfremdet er sich sowohl von seiner Frau als auch von seinem Sohn und steht mit leeren Händen da. Der Thriller erinnert an Patricia Highsmith, scheint mir aber realistischer als die z.T. doch sehr weit hergeholten Thriller der Amerikanerin. Deutlich wird, auf welche Gedanken ein (deutscher) Spießbürger kommen kann, wenn er sich bedrängt fühlt. Die Ich-Figur, der Oberstudienrat, ist zeitweise dem Wahnsinn nahe und muß am Ende um seine Familie kämpfen, die er unwiederbringlich verliert. Seine Eifersucht hat seine Familie zerstört. Dieses Buch zeigt also eindringlich, wenn auch z.T. überspitzt, zu welchen Folgen unmotivierte Eifersucht führen kann.
Fazit
Ich wünsche diesem hervorragenden Kriminalroman viele Leser.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Hans-Werner Kettenbach:
Die Konkurrentin

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez317.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Hans-Werner Kettenbach, Davids Rache (zu dieser Rezension), Davids Rache (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Bernhard Nowak [Profil]
veröffentlicht am 21. März 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum