Meg Cabot: Die Tochter von Avalon

Die Tochter von Avalon

Verlag: Blanvalet Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-442-24454-6

Preis: 1,89 Euro bei Amazon.de [Stand: 28. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Avalon High ist eine ganz normale High School. Allerdings nur auf den ersten Blick. Ellis ist eine neue Schülerin und hat natürlich ihre Vorstellungen von einer High School, von den Mitschülern, den Lehrern etc. Doch der Schein trügt. Denn bald stellt sich heraus, dass nicht alles dem entspricht was sich Ellis vorstellte. Da ist der durchtrainierte Lance, die Cheerleaderin Jennifer und der Jahrgangssprecher und Quaterback des Footballteams Will Wagner. Den drei Mitschülern haftet etwas besonderes an, dass Ellis nicht erklären kann, ja sie muss sogar feststellen, dass sie die vierte im Bunde ist. Denn Ellis, eigentlich Elaine, benannt nach Lady Shalott, ist die Trägerin einer tragischen Rolle in diesem schicksalshaften Zusammentreffen.
Fazit
Die neue Artus-Legende wird in einer Art Liebesromanze neu aufgelegt. Und wie alle Romanzen geht der Roman natürlich gut aus. Gut für die Heldin und ihre Freunde. Ich habe mir, nachdem ich zuerst den Klappentext durchlas, nichts anderes vorgestellt als einen weichgespülten Liebesroman mit einem Fantasy-Hintergrund. Ich wurde nicht enttäuscht und denke die Zielgruppe, junge Mädchen im Teenie-Alter, wird ihre Freude daran haben.
4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez3114.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Meg Cabot, Die Tochter von Avalon (zu dieser Rezension), Die Tochter von Avalon (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von erik schreiber [Profil]
veröffentlicht am 27. April 2008

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum