James Twining: Die schwarze Sonne

Die schwarze Sonne

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-404-15832-4

Preis: 0,35 Euro bei Amazon.de [Stand: 20. Dezember 2014]
Preisvergleich bei buecher24.de

nach ähnlichen Büchern suchen
In London wird ein ehemaliger KZ-Häftling in seinem Krankenhausbett brutal ermordet. In Prag wird aus einer Synagoge ein scheinbar wertloses Gemälde gestohlen und jenseits den Atlantik wird eine Enigma-Codemaschine aus dem zweiten Weltkrieg gestohlen. Drei Ereignisse, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Doch dann wird der ehemalige Kunstdieb Tom Kirk auf den Fall angesetzt. Kirk arbeitet seit seinem Rückzug aus dem Diebstahlmilieu als Sicherheitsexperte. Im Verlauf seiner Ermittlungen kommt er einer geheimen Gesellschaft aus den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs auf die Spur und einem Schatz, der seit jener Zeit verschollen ist.

"Die schwarze Sonne" ist der zweite Roman um Tom Kirk. War James Twinings Debütroman "Der letzte Coup" noch relativ vorhersehbar und durchschnittlich, so ist ihm mit diesem Werk ein toller Thriller gelungen. In "Die schwarze Sonne" setzt er Tom Kirk auf eine Schnitzeljagd durch Europa an. Immer auf den Spuren eines Geheimbundes der SS. Wie Dan Brown in "Illuminati" so legt auch James Twining eine Vielzahl falscher Fährten und verwebt überaus geschickt historische Fakten und Fiktion.

Sicher, vieles an diesem Roman ist klischeehaft. Und auch das Ende liest sich, wie schon Twinings kompletter Debütroman, wie ein Hollywooddrehbuch. Doch wo "Der letzte Coup" typische Massenware war, kann sich "Die schwarze Sonne" dank einer ausgeklügelten Story deutlich vom Durchschnitt absetzten.
Fazit
"Die schwarze Sonne" ist ein toller Thriller, der geschickt historische Fakten aus dem zweiten Weltkrieg und packende Action zu einem lesenswerten Roman vermischt.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von James Twining:
Das geheime Siegel
Der letzte Coup

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez3061.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: James Twining, Die schwarze Sonne (zu dieser Rezension), Die schwarze Sonne (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 04. April 2008

Buchtips.net 2002 - 2014  |  Kontakt  |  Impressum