Renate Habinger, Michael Stavarič: BieBu oder Ameisen haben vom Blütenbestäuben wirklich keine Ahnung!

BieBu oder Ameisen haben vom Blütenbestäuben wirklich keine Ahnung!

Verlag: Residenz Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Kinderbuch
ISBN-13 978-3-7017-2034-7

Preis: 5,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 28. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Wenn eine Biene Schnupfen hätte - würde sie alle anderen anstecken. So passiert es dem Bienenvolk der Bienenkönigin Hannah Honey: alle Bienen liegen mit Schnupfen im Bett und können keinen Honig sammeln. Wenn Bienen keinen Honig sammeln, müssen nicht nur sie hungern, auch die Blüten werden nicht bestäubt. Ohne Bienenflug keine Früchte, keine Nüsse, keine Samen für andere Tiere. Libella ruft Vince, die Hummel zu Hilfe. Vince hat keine Lust. Karamella die Ameisenkönigin meint "Ich werd verrückt!" Die Ameisen-Chefin erkennt das Problem, doch dass ihre fleissigen Arbeits-Ameisen alle Blüten bestäuben, ist zu viel von ihnen verlangt. Popokatepetl, die Schnecke, Ralf der Maulwurf und Pjotr der Frosch können auch nicht von Blüte zu Blüte fliegen. Als selbst der Erfindergeist der Spinne Kikki sich als nutzlos erweist, startet Vincent "der Siegende" zu einer gewaltigen Hilfsaktion für Blüten, Bienen und alle Tiere.

Das Biebu zeigt sich als Wundertüte der Unterhaltung und Information. Schon das Vorsatzpapier des Buches bietet Wissenswertes aus der Welt der Insekten. Eine Doppelseite stellt die fliegenden, hüpfenden und kriechenden Figuren der Geschichte vor und erklärt die Herkunft ihrer Vornamen - Ameisenkönigin Karamella zum Beispiel wurde nach dem spanischen Wort für gebrannten Zucker getauft. Renate Habinger kombiniert realistische Abbildungen von Blüten, Gräsern und Blättern mit witzigen Details, einzelnen Sätzen oder Buchstaben zu farbenfrohen Kollagen. Mit seiner Fülle frecher Details und einem bestimmtem Gegenstand, der auf jeder Seite wiederkehrt, weckt das BIEnenBUch Interesse, jedes Mal etwas Neues darin zu entdecken.
Fazit
Habinger und Staravič vermitteln mit ihrer Geschichte des kranken Bienenvolks kindgerecht Einsicht in ökologische Zusammenhänge. Witzige Illustrationen und freche Figuren wecken Freude am Entdecken und an der Sprache. Ein preiswürdiges Kinderbuch!
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez3032.htm

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 21. März 2008

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum