Maja von Vogel: Leo und der Regenbogen

Leo und der Regenbogen

Verlag: Esslinger Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Kinderbuch
ISBN-13 978-3-480-22327-5

Preis: 9,96 Euro bei Amazon.de [Stand: 03. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Leo, der kleine Leopard hat viele Punkte auf seinem Fell. Immer wenn Leo eine Frage hat, kitzeln seine Punkte. Das tun sie auch diesmal als Zacharias Zebra und er einen Regenbogen am Himmel sehen. Wo kommt der wohl her? Hat ihn ein Riese hingestellt? Ist es eine Engelsrutsche? Kann man dann auf ihr in den Himmel steigen? Mit den Freunden Paula Pinguin und Sophie Schaf machen sie sich auf den Weg zum Fuß des Regenbogens. Hier treffen sie weitere Wald- und Wiesenbewohner, die die Freunde auf neue Antwortmöglichkeiten bringen. Doch Leo und seine Begleiter kommen am Bootshaus an und merken, dass sie im Kreis gelaufen sind. Ein wenig enttäuscht, gönnen sie sich den Spaß und spritzen sich mit Wasser ab. Doch was ist das? Hier bildet sich ebenfalls ein kleiner Regenbogen. Leo kombiniert und findet heraus, warum er entsteht. Das muss gefeiert werden.

"Leo und der Regenbogen" beschäftigt sich mit einem naturwissenschaftlichen Phänomen, das erst einmal viele Fragen aufwirft. Durch Nachfragen, Ausprobieren und Kombinieren finden Leo und seine Freunde die Lösung. Die Geschichte von Maja von Vogel vermittelt auf verständliche Art und Weise Sachkompetenzen. Phantasiereiche Illustrationen von Marina Rachner laden zum genauen Hinsehen und Erzählen ein. Immer wieder entdecken die Leser liebevoll gezeichnete Kleinigkeiten.
Fazit
Ein Buch, das kleine Forscher zum Experimentieren und Entdecken anregt.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2893.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Maja von Vogel, Leo und der Regenbogen (zu dieser Rezension), Leo und der Regenbogen (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Romy Bigalke-Kunert [Profil]
veröffentlicht am 30. Dezember 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum