Amit Chaudhuri: Ein Sommer in Kalkutta

Ein Sommer in Kalkutta

Verlag: Karl Blessing Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-89667-162-2

Preis: 0,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 28. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Joy, von seiner Frau Amala geschieden, fliegt mit seinem Sohn Bonny, 8 Jahre, jedes Jahr von Amerika nach Kalkutta zu seinen Eltern, einem pensionierten Admiral und seiner stillen Frau.
Joy hat die Scheidung noch nicht völlig verkraftet und hofft in Kalkutta Ablenkung zu finden und sich damit abzufinden, dass seine Frau mit einem Gynäkologen zusammen ist.
Joy ist Professor für Wirtschaft auf einem College, ehrgeizig, unnahbar, distanziert und abweisend.

Er wohnt mit seinem Sohn 2 Monate in der Wohnung der Eltern, es herrscht immer eine bedrückte wortkarge Atmosphäre, der Admiral krank und schwerfällig und in gewisser Weise vom Leben enttäuscht und die ewig bemühte und umsorgende Mutter, von ihr wird ein untypisches Großmutterbild gezeichnet.

Es passiert eigentlich nichts. 2 Monate in Kalkutta und die meiste Zeit sitzen sie von der Hitze erschlagen in der Wohnung unter der Klimaanlage.

Alle Protagonisten erscheinen in sich gekehrt und an den Leben der andere nicht interessiert. Joy wirkt egoistisch und zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Dem Sohn wird kaum Aufmerksamkeit geschenkt, dabei ist der 8jährige noch der einzige Sonnenschein in der Handlung.

Von der Stadt Kalkutta erfährt man wenig, genauso wenig wie von der indischen Lebensweise. Außer dass die Stadt staubig und laut, die Politik undurchsichtig, die Menschen mutlos und überfordert sind, erfährt man wenig.

Es ist eine Aneinanderreihung von Nichtigkeiten, von Belanglosigkeiten.

Das Glossar, das einige indische Ausdrücke übersetzt, ist viel zu oberflächlich und schwammig.
Fazit
Hat mir überhaupt nicht gefallen. ICh hab keine Ahnung, was mir der Schriftsteller mit diesem Buch sagen wollte. Ich glaube, er hatte selber keine Ahnung.
Oder war die Übersetzung schlecht? Keine Ahnung...
Nicht empfehlenswert.
0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2844.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Amit Chaudhuri, Ein Sommer in Kalkutta (zu dieser Rezension), Ein Sommer in Kalkutta (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Diyani Dewasurendra [Profil]
veröffentlicht am 18. November 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum