Constanza Droop, Annette Langen: Felix bei den Kindern dieser Welt. Spannende Briefe vom reiselustigen Kuschelhasen

Felix bei den Kindern dieser Welt. Spannende Briefe vom reiselustigen Kuschelhasen

Verlag: Coppenrath Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Kinder- und Jugendliteratur
ISBN-13 978-3-8157-3600-5

Preis: 14,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 07. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der kleine gelbe Kuscheltierhase namens Felix geht mit seinem Koffer wieder auf Reisen. Die Ursache dafür ist diesmal ein Unfall. Sophie, das Mädchen zu dem Felix gehört, ist mit ihren Eltern im Sommerurlaub in Schweden. Mit ihrem Vater und dem Stoffhasen unternimmt sie eine Segelbootstour. Doch eine Windböe erfasst das Boot, es macht einen Satz und Felix fällt ins Meer. Als sie ihn suchen, ist er nicht mehr zu sehen. Sophie ist sehr traurig und hofft, dass ihm nichts Schlimmes passiert ist. Nach den Ferien erhält sie dann den ersten Brief ihres Freundes. Er ist gerade bei den Sami zu Besuch. Danach besucht er die Sahara, Südafrika und viele andere Länder. Felix berichtet von den Lebens- und Spielgewohnheiten seiner Gastgeber sowie seinen Reiseerlebnissen.

Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet. Die herausnehmbaren Briefe von Felix sind in Briefumschlägen verpackt, die an der jeweiligen Buchseite kleben. Die Illustrationen regen Phantasie und Gesprächsbereitschaft der Kinder an. Kulturen verschiedener Länder werden anschaulich und verständlich beschrieben.

Das Buch lädt aber nicht nur zum Zuhören und erzählen, sondern auch zur Eigenaktivität ein. So schickt der reiselustige Hase seiner Freundin einen Webrahmen von den Sami mit dem die Kinder selber Armbänder oder "Miniteppiche" weben können. Des Weiteren findet sich ein Maori-Spiel an der Rückseite des Buches. Es ist in einem bemalten Pappumschlag verpackt, der sich vom Buch ablösen und überall hin mitnehmen lässt.

Mit diesem Buch werden die Kinder in verschiedene Kulturen der Welt eingeführt. Die Aufmachung, die Reiseberichte von Felix und die beigefügten Überraschungen regen verschiedene Sinnesbereiche an. Somit ist das Buch sehr empfehlenswert.
Fazit
Das Buch zum Zuhören und erzählen sowie zur kreativen Eigenaktivität der Kinder ein.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Constanza Droop, Annette Langen:
Die kleine Motzkuh - Oder: Wie man die schlechte Laune verjagen kann von Annette Langen
Klingelingeling macht die kleine Motzkuh von Annette Langen
Lieber Gott, ich bin noch klein... von Annette Langen
Mein erster Felix-Atlas von Annette Langen
Motzkuh im Anflug von Annette Langen
Pass gut auf, kleine Motzkuh von Annette Langen

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2828.htm

Vorgeschlagen von Romy Bigalke-Kunert [Profil]
veröffentlicht am 28. Oktober 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum