Lemony Snicket: Das teuflische Hospital

Das teuflische Hospital

Verlag: Beltz & Gelberg [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-407-79848-1

Preis: 3,56 Euro bei Amazon.de [Stand: 25. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Das Buch "Das teuflische Hospital" wird von außen mit Warnungen vor der fürchterlichen Geschichte präsentiert und auch in dem ersten Kapitel versucht der Autor doch ernsthaft die Leser mit dem Wort Stopp, dessen Bedeutung auch sofort erklärt wird, vor seiner schaurigen Geschichte zu bewahren, doch wenn man erstmal weiterliest, bereut man, nicht auf die Warnhinweise, die das ganze Buch spicken, gehört zu haben, da die Geschichte nicht nur einschläfernd sondern auch noch mies geschrieben ist! Drei Kinder, Violet, Sunny und Klaus, sind auf der Flucht, da sie angeblich einen Mord begangen haben. Sie versuchen in Orte zu Menschen zu kommen, die ihre Bilder aus den Zeitungen noch nícht kennen und ihnen damit helfen, da sie ja auch ganz besonders mitleiderregend aussehen und die Jüngste von ihnen, nämlich Sunny, die gerade erst Laufen gelernt hat, noch nicht der Sprache mächtig ist, aber glücklicherweise können ihre tollen Geschwister aus ihrer rätselhaften Babysprache immer noch rechtzeitig entnehmen, was sie meint. Das Buch umfasst 210 Seiten.
Fazit
Leider kann ich diesem hoch angepriesenem Buch nichts abgewinnen.
0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Lemony Snicket:
Das Dorf der schwarzen Vögel
Der schlimme Anfang

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez282.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Lemony Snicket, Das teuflische Hospital (zu dieser Rezension), Das teuflische Hospital (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Anna-Johanna Arbogast [Profil]
veröffentlicht am 03. März 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum