Benito Pérez Galdós: Dona Perfecta

Dona Perfecta

Verlag: Aufbau Verlagsgruppe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-7466-6016-5

Preis: 2,89 Euro bei Amazon.de [Stand: 03. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Die Geschichte spielt in einem fiktiven spanischen Ort namens Orbajosa. Pepe Rey, ein junger Ingenieur aus Madrid, soll hier seine zukünftige Gattin kennen lernen und das Erbe seiner Mutter, ein Stück Land, in Augenschein nehmen.
Im Haus seiner Tante, der bekannte und geachteten Dona Perfecta, wird er schon freudig erwartet. Doch kaum angekommen, macht er sich mit seinen fortschrittlichen und weltlichen Gedanken Feinde, v.a. mit dem Pfarrer Don Inocencio, einem engen Vertrauten Dona Perfectas. Rosalio, die Cousine Pepes und seine zukünftige Braut, ist ein ruhiges, unauffälliges und religiösen Mädchen, das sich auf Anhieb in Pepe verliebt und auch er findet großes Gefallen an ihr.
Orbajosas Einöde und Rückständigkeit und die argwöhnischen Einwohner langweilen ihn und obwohl er versucht nicht aufzufallen, wird er doch mit diversen Problemen konfrontiert. Er sinkt in der Gunst der Einwohner und seiner Tante. Die Differenzen führen schließlich so weit, dass er endgültig mit Dona Perfecta bricht und diese ihm ihre Tochter als Frau verweigert. Ab hier beginnt der Kampf.
Fazit
Hier wird der Streit zwischen Kirche und Wissenschaft im Rahmen eines kleinen verschlafenen aber stolzen Ortes ausgetragen, dem zwei junge Menschen zum Opfer fallen. Die religiösen Persönlichkeiten, die sich durch die herabwürdigenden Bemerkungen des studierten Städters in ihrem Stolz gekränkt fühlen, gegen einen ahnungslosen jungen Mann.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2795.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Benito Pérez Galdós, Dona Perfecta (zu dieser Rezension), Dona Perfecta (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Diyani Dewasurendra [Profil]
veröffentlicht am 07. Oktober 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum