Robert Ludlum: Die Ambler Warnung

Die Ambler Warnung

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-453-26541-7

Preis: 0,52 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der Nachlass des 2001 verstorbenen Bestsellerautoren Robert Ludlum scheint schier unerschöpflich zu sein, denn im Jahrestakt erscheinen weiter Romane aus seiner Feder oder zumindest aus seiner Ideenwerkstatt. Neuestes Werk ist "Die Ambler Warnung". Im Mittelpunkt dieses Thrillers steht Harrison Ambler, der als ehemaliger Agent auf Parrish Island, einer von der Außenwelt abgeschotteten Insel sechs Meilen vor der Küste Virginias, gefangen gehalten wird. Mit Hilfe der Krankenschwester Laurel gelingt ihm die Flucht, doch die Welt, in die er zurückkehrt ist nicht mehr die, die er verlassen hat. Alte Freunde erkennen ihn nicht mehr und als Ambler von seinen eigenen Leuten gejagt wird, muss er herausfinden, wer er wirklich ist.

"Die Ambler Warnung" ist sicherlich nicht der beste Thriller aus der Feder von Robert Ludlum. Viele Passagen gerade zu Beginn des Romans ziehen sich in die Länge und hätten sicherlich deutlich gekürzt werden können. Im weiteren Verlauf wird der Thriller dann richtig spannend, auch wenn manche Ereignisse nicht unbedingt logisch erscheinen. Auch das Ende ist für geübte Thrillerleser nicht wirklich eine Überraschung. Mit Harrison Ambler hat Robert Ludlum eine typische Figur geschaffen, die auch Jason Bourne hätte heißen können. Heimlicher Star dieses Romans ist der CIA-Buchhalter Clayton Caston, der sich von einem anfänglichen Feind zu einem der wenigen Verbündeten der Hauptfigur entwickelt und der entscheiden Anteil an der Findung der Wahrheit hat. Überhaupt sind die Szenen. In denen sich Harrison Ambler und Caston gegenüberstehen, sicher die besten Szenen des gesamten Romans.

Sechs Jahre nach dem Tod von Robert Ludlum darf die Frage erlaubt sein, wie viel von diesem Roman er wirklich selbst geschrieben hat. Fakt ist, dass "Die Ambler Warnung" zu den eher durchschnittlicheren Werken des Amerikaners gehört. Dabei ist die eigentliche Ausgangssituation überaus interessant und auch das aufgebaute Verschwörungsszenario wird Leser politischer Thriller mehr als zufrieden stellen.
Fazit
"Die Ambler Warnung" ist ein typischer Ludlum-Roman, der jedoch nicht unbedingt zu den besten des Autors gehört. Bis auf ein paar langatmige Passagen bietet er jedoch solide Thrillerunterhaltung.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Robert Ludlum:
Das Bourne Attentat
Das Bourne Vermächtnis
Das Bourne-Imperium
Das Sigma-Protokoll
Der Bourne Betrug von Robert Ludlum (Biografie), Eric van Lustbader
Der Janson Befehl
Der Prometheus Verrat
Der Tristan Betrug
Die Bancroft Strategie
Die Bourne Identität
Die Bourne Intrige von Robert Ludlum, Eric van Lustbader
Die Paris Option

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2590.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Robert Ludlum, Die Ambler Warnung (zu dieser Rezension), Die Ambler Warnung (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 22. April 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum