William Boyd: Ruhelos

Ruhelos

Verlag: Berlin Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-8270-0692-9

Preis: 0,29 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Januar 1970]
Preisvergleich bei buecher24.de
Es ist der Sommer 1976, die Hitze hat England erfasst und Ruth arbeitet als Englisch-Lehrerin in Oxford und unterrichtet Studenten aus dem Ausland. Ruth Gilmartin ist um ihre Mutter besorgt, die ständig den Wald hinter ihrem Cottage mit einem Fernglas beobachtet und immer seltsamer wird. Das Telefon hebt sie nur nach einem vereinbartem Klingelzeichen ab und das Haus verlässt sie nur in einem Rollstuhl, obwohl sie vollkommen gesund ist. Schließlich eröffnet die Mutter ihrer Tochter, dass sie sich bedroht fühlt und überlässt ihr gleichzeitig ein Manuskript, dass Ruth mehr als überrascht. Denn ihre Mutter heißt in Wirklichkeit Eva Delektorskaja und hat während des Zweiten Weltkriegs als Spionin gearbeitet. Angeworben von Lucas Romer in Paris des Jahres 1939 arbeitete sie in Frankreich, England und den USA für den britischen Geheimdienst. Vorher wurde ihr geliebter Bruder Kolja von den Nazis ermordet, weil auch er für Romer gearbeitet hatte. Mit ihrer perfekten Ausbildung entwickelt sie sich zu einer umsichtigen Agentin und entdeckt bald ein fürchterliches Geheimnis, das ihren ach so geliebten Lucas betrifft...
Fazit
William Boyle ist ein Meister der Sprache. Den Leser erwartet mit diesem Werk nicht nur ein spannender Thriller, sondern ein literarisch hochwertiges Buch mit viel Tiefgang und einer wunderschönen Sprache.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2566.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: William Boyd, Ruhelos (zu dieser Rezension), Ruhelos (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 03. April 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum