Christoph Marzi: Lilith

Lilith

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-453-52135-3

Preis: 0,25 Euro bei Amazon.de [Stand: 27. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
"Grausige Dinge geschehen in London. Vier Jahre nach den Ereignissen, die Emily Laing und Aurora Fitzrovia die uralte Metropole haben entdecken lassen, bewahrheiten sich die Worte des Lichtlords: Alles wird irgendwann wieder leben. Erneut steigen die Waisenmädchen - in Begleitung des mürrischen Alchemisten Wittgenstein und des Elfen Maurice Micklewhite - in die Welt unterhalb Londons hinab, die besiedelt ist von Wiedergängern, ägyptischen Gottheiten, gefallenen Engeln, goldenen Vögeln und sprechenden Ratten. Tief hinab in den Schlund der Hölle führt sie der Weg, wo inmitten des Wüstensands die Asche einer Frau gefunden werden muss, die man einst Lilith nannte..." (Amazon)
Fazit
Lilith ist der zweite Teil von Marzis Triologie.
Nachdem ich Lycidas verschlungen hatte war ich etwas entäuscht von Lilith. Was aber vielleicht auch daran lag, dass ich gerade die Beschreibungen von London im ersten Teil mochte, die im zweiten Teil nicht mehr so ausführlich sind. Lilith ist dennoch ein empfelenswertes Buch, dass nie langweilig wird.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Christoph Marzi:
Lycidas
Malfuria
Somnia

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2554.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Christoph Marzi, Lilith (zu dieser Rezension), Lilith (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von black_abigail [Profil]
veröffentlicht am 27. März 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum