Juli Zeh: Adler und Engel

Adler und Engel

Verlag: BTB [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-442-73555-6

Preis: 0,72 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Max ist Mitte 30, beruflich erfolgreich als Anwalt. Innerhalb von 10 Jahren hat er sich hochgearbeitet in die angesehene Kanzlei Rufus nach Wien. Und dann taucht Jessie wieder auf, die grosse Liebe seines Lebens. Jessie, die kindlich, abgedrehte Tochter eines Drogenhändlers. Und jetzt ist Jessie tot. Während sie mit Max telefonierte, hat sie sich erschossen. Jessies Tod verstört ihn total, nichts ist mehr wie vorher. Er wirft seine Arbeit hin und beschliesst, den Rest seiner Lebenszeit nach der Menge an Kokain zu bemessen, die er sich noch kaufen kann. Und er nimmt Kontakt zu Clara auf, die in ihrer Radio-Nachtsendung für die Gestrandeten und Verzweifelten besonders abgebrüht erscheint. Clara zwingt ihn zur Rückschau auf sein Leben und vieles erweist sich anders, als es ihm erschien.
Fazit
Dieses Buch ist eine Liebesgeschichte, Politthriller, Kriminalroman, in einer flapsigen, ruppigen, brutalen Sprache geschrieben, das mich hilflos, weil hoffnungslos zurücklässt.
2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Juli Zeh:
Spieltrieb

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2542.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Juli Zeh, Adler und Engel (zu dieser Rezension), Adler und Engel (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Karin Rieck [Profil]
veröffentlicht am 20. März 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum