Hilary Norman: Teuflische List

Teuflische List

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-404-15515-6

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Als junges Mädchen im Alter von 13 Jahren verursachte Abigail Allen einen schrecklichen Unfall bei dem ihr Freund und ihre Eltern ums Leben kamen. Seit dieser Zeit quält Abigail eine tiefe Schuld, die sie dazu veranlasste ein sehr zurückgezogenes Leben zu führen. Einzig und allein ihre Liebe zum Cello-Spielen hält ihr Leben aufrecht, aber als sie den Fotografen Silas Graves kennen lernt, ändert sich ihr Leben. Silas wuchs mit seiner jüngeren Schwester auf und als sein Vater seine Mutter verließ entwickelte er ein besonderes Verhältnis zu ihr. Mit der Zeit wurde die Liebe zu seiner Mutter so groß, dass er es nicht zulassen wollte, dass diese sich einen neuen Mann sucht. Als dies dann trotz allem der Fall war, ignorierte er die Beiden, wo und wann immer er nur konnte. Seine jüngere Schwester führte er in immer größere Abhängigkeit, die sich in ein weiteres Extrem steigerte, als seine Mutter und ihr neuer Mann bei einem Skiunfall ums Leben kamen. Kurze Zeit nach dem Tod der Mutter kam überraschenderweise in das Elternhaus zurück und war dort von Silas überhaupt nicht willkommen. Nur Jules, die Schwester freute sich sehr, ihren Vater wieder zu sehen. Als dieser kurze Zeit später starb, wollte Silas niemanden etwas davon erzählen und begrub seinen Vater zusammen mit der damals 15-jährigen Jules im Garten...
Fazit
Spannung pur, Gänsehaut-Feeling, Schrecken pur, Hilary Norman hat mit diesem Buch fesselnden Lesestoff abgeliefert, der die seelischen Abgründe von Menschen deutlich macht.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2525.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Hilary Norman, Teuflische List (zu dieser Rezension), Teuflische List (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 05. März 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum