Lee Child: Der Janusmann

Der Janusmann

Verlag: Blanvalet Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-7645-0181-5

Preis: 6,84 Euro bei Amazon.de [Stand: 27. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Vor sechs Jahren ist Jack Reacher als Spitzenermittler aus dem Militärdienst ausgeschieden.Er tauchte unter, ist seitdem unterwegs und für keinen erreichbar und unauffindbar. Bis er eines Abends zufällig einen Mann in eine Limousine steigen sieht, den er tot glaubte. Die Nachfrage nach dem Autokennzeichen bei seiner alten Dienststelle beschert ihm den Besuch von zwei Federal Agents, die ihn zur Zusammenarbeit überreden. Sie haben in das Haus von Zachary Beck, einem der grössten Teppichhändler und vermeintlichen Top-Rauschgiftdealer, in dem auch Quinn, der "Tote", den Reacher erkannte, lebt, eine Agentin eingeschleust und sie hat sich seit Wochen nicht gemeldet. Reacher erreicht es, mit einem unglaublichen Schachzug, in das Haus von Beck zu gelangen und als Leibwächter angeheuert zu werden.
Die Geschichte scheint klar, als begeisterter Krimileser glaubt man das Ende zu wissen, aber Lee Child gelingt es wieder, der Geschichte mit seinem Helden Jack Reacher eine unerwartete Wendung zu geben....
Fazit
Wie "Bild am Sonntag " sagt: Spannung, Coolness, Superklasse. Das ist ein rasanter Thriller" Oder: Tobias Gohlis von der "Zeit" "Es gibt Autoren, die mich süchtig machen. Lee Child ist einer von ihnen." Wie recht er hat!
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Lee Child:
Ausgeliefert
Der Janusmann
Die Abschussliste
In letzter Sekunde
Outlaw
Sein wahres Gesicht
Sniper
Tödliche Absicht
Tödliche Absicht
Trouble
Way Out
Zeit der Rache

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2524.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Lee Child, Der Janusmann (zu dieser Rezension), Der Janusmann (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Karin Rieck [Profil]
veröffentlicht am 04. März 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum