Jonathan Kellerman: Der Pathologe

Der Pathologe

Verlag: Goldmann Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-442-45810-3

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Jeremy Carrier, Psychologe am City-Central-Hospital, erschüttert durch den brutalen Mord an seiner Freundin Jocelyn, versucht langsam wieder ein normales Leben zu führen. Da der Mörder nicht gefunden wurde, behandelt ihn die Polizei bzw. Detective Doresh, immer noch wie einen Verdächtigen. Jeremy beginnt eine sehr vorsichtige Beziehung mit der jungen Ärztin Angela Rios, als weitere Frauen ermordet werden, auf dieselbe Art und Weise wie Jocelyn und Jeremy Carrier ist für die Polizei der Hauptverdächtige. Da bietet ihm der emeritierte Professor Dr. Arthur Chess, ein berühmter Pathologe, der an derselben Klinik arbeitet, Hilfe an. Professsor Chess ist auf Europa-Reise und die Hinweise, die er von ihm bekommt, sind höchst rätselhaft und als er die Lösung zu sehen glaubt, wird ihm klar, dass er alles missverstanden hat, denn jetzt ist Angela verschwunden...
Fazit
Nach den ersten Kapiteln dachte ich, dieses sei so ein Thriller, wie es sie jetzt häufig gibt: Klinisch genaue Beschreibungen, wie die Frauen gemartert, ausgeschlachtet und entsorgt werden, aber ich wurde angenehm überrascht- es ist wirklich ein psychologischer Thriller, spannend, ohne blutrünstig zu sein - bis jetzt war ich nur ein Fan von Jonathan Kellermans Ehefrau Faye Kellerman - ab jetzt werde ich auch auf Jonathans neue Krimis gespannt sein. Empfehlenswert.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2513.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Jonathan Kellerman, Der Pathologe (zu dieser Rezension), Der Pathologe (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Karin Rieck [Profil]
veröffentlicht am 26. Februar 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum