Rüdiger Götte: Hedgefonds: Die Millionenformel?

Hedgefonds: Die Millionenformel?

Verlag: ibidem Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Sachbuch
ISBN-13 978-3-89821-729-3

Preis: 29,90 Euro bei Amazon.de [Stand: 04. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Das Buch beginnt mit einem Vergleich von Hedgefonds mit den anderen Alternativen Investments, wie Private Equity. Dabei arbeitet der Autor besonders gut die Unterschiede zwischen Hedgefonds und den anderen Alternativen Investments heraus. Besonders schön fand ich, dass er auch kurz die anderen Alternativen Investments dastellt.
Danach steigt der Autor tiefer in die Materie ein.
Hierzu erläutert der Autor zunächst sehr umfassend die Grundlagen der Hedgefonds. Bsp. Geht er der Frage nach, ob Hedgefonds überhaupt theoretisch funktionieren können. Auch gut hat mir der Abschnitt über die Geschicht der Hedgefonds gefallen, welche der Autor lebhaft an vielen Beispielen aus der Geschichte erläutert.
Hierauf aufbauend erläutert der Autor die Hedgefondsstrategien anhand von vielen Beispielen. Dies mündet direkt in einem Kapitel, wo die Chancen und Risiken von Hedgefonds ausführlich dargestellt werden. Ich hätte nie gedacht, dass Hedgefonds so viele Risiken haben.
Hiernach diskutiert der Autor die Wechselwirkung von Hedgefonds mit Aktien und Anleihen. Er beleuchtet also die Wirkung von Hedgefonds auf Portfolios von Aktien und Anleihen. Leider ist dieses Kapitel etwas schwer zu lesen, da es sehr tief in die Portfoliotheorie eintaucht.
Danach erläutert er, welche Möglichkeiten ein Anleger hat in Hedgefonds zu investieren. Hier fand ich es schade, dass der Autor keine konrekten Hedgefondsprodukte empfiehlt, sondern nur allgemein erläutert welche Möglichkeiten es gibt. Ich wünschte mir vielmehr solche Aussagen, wie das Hedgefondszertifikat der Bank A ist besser als das von der Bank B.
Besonders reizvoll fand ich das abschließende Kapitel, wo der Autor aufzeigt dass jeder Anleger selbst Alternative Investments durchführen kann, also in jeder Börsenphase Gewinne realisieren kann. Er tut dieses anhand des Beispieles der Trendfolgestrategie. Hier fand ich gut, dass die Umsetztung der Trendfolgestrategie an Hand von Zertifikaten erläutert wird. So dass man sie auch als Privatanleger umsetzten kann.
Damit sich zum Abschluss des Buches jeder Anleger selbst ein Urteil über Hedgefonds bilden kann. Trägt er die wesentlichen Merkmale von Hedgefonds noch einmal zusammen und beurteilt sie anhand der drei Anlagekriterien Sicherheit, Liquidität und Rentabilität. Der Autor vermittelt in diesem Buch natürlich noch vieles mehr, aber dieses sind meiner Ansicht nach die Hightlights.
Fazit
Mit diesem Werk ist es dem Autor gelungen dem Leser auf leicht verständlicherweise ein solides Grundwissen über Hedgefonds zu vermitteln. Trotz der vielen Details, welche dieses Buch vermittelt, hält der Autor aber die Balance zwischen Verständlichkeit bzw. Lesbarkeit und den nötigen Tiefgang. Kurz gesagt: Dies Buch ist eine Empfehlung für jeden, der sich einem Überblick über die Hedgefonds verschaffen möchte. Der halt wissen möchte, was hinter dem Wort Hedgefonds steht.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Rüdiger Götte:
Der Wegweiser zum erfolgreichen Investment in Rohstoffe Das 1x1 der Rohstoffe
Richtig investieren mit Zertifikaten und Hebelprodukten Grundlagen - Funktionsweise - Einsatz

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2510.htm

Vorgeschlagen von Thomas Merk [Profil]
veröffentlicht am 22. Februar 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum