Frank Schätzing: Die dunkle Seite

Die dunkle Seite

Verlag: Emons Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-89705-111-9

Preis: 11,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 02. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Ein brutaler Mord an einem türkischen Geschäftsmann in Köln beschäftigt die Polizei und auch Vera Gemini, Privatdetektivin, die wider Willen in den Fall hineingezogen wird. Rückblick: 1991, zu Zeiten des Golfkriegs sind drei Söldner im Irak unterwegs und stoßen auf vor kurzem zerstörte zivile Fahrzeugkolonne. Bei der Untersuchung finden sie Diamanten und beschließen diese bis nach Kriegsende zu verstecken. Als die drei kurze Zeit später angegriffen werden, lassen sie einen Kameraden vermeintlich tot, zurück. Acht Jahre später wird Vera von einem Klienten beauftragt einen der Söldner zu suchen und wird dabei in einen Sog von Ereignissen gezogen, denen sie sich nicht mehr entziehen kann. Langsam aber sicher entdeckt sie bei ihren Recherchen immer mehr Geheimnisse, die aus dem Golfkrieg stammen und bis in das Jahr 1999 wirken. Ihr Klient lässt sie lange Zeit im Unklaren und rückt nur Stück für Stück mit Informationen hervor, bis zum großen Showdown im Kölner Rheinhafen...
Fazit
Frank Schätzing ist für seine vielschichtigen Stories bekannt. Die dunkle Seite ist nicht nur ein spannender Krimi, sondern zeigt auch interessante Fakten aus dem Golfkrieg auf. Klasse Lesestoff!
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Frank Schätzing:
Breaking News
Der Puppenspieler
Der Schwarm (Thriller)
Der Schwarm (Thriller)
Der Schwarm (Thriller)
Der Schwarm (Hörbuch)
Die dunkle Seite
Ein Zeichen der Liebe
Limit
Tod und Teufel

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2508.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Frank Schätzing, Die dunkle Seite (zu dieser Rezension), Die dunkle Seite (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 21. Februar 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum