Eva Rossmann: Mörderisches Idyll

Mörderisches Idyll

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-404-15621-4

Preis: 7,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Mira Valensky, Lifestylejournalistin und Freizeitdetektivin, fliegt auf Einladung des Hotel-Pleasures-Konzern in die Karibik. Ihre Freundin (und Putzfrau) Vensna wohnt am gleichen Strand in dem Apartmenthotel, das sich vom Pleasures-Konzern nicht kaufen liess. Also werden alle (üblichen) bösartigen Versuche unternommen, um die Besitzer zur Aufgabe zu zwingen. Mira und Vensna geraten von einem Hinterhalt in die nächste Zwickmühle, nichts kann sie schrecken, auch die muskelbepackte Security-Eingreif-Truppe des Hotels nicht.
Öko-Aktivismus, Korruption, Drogengeschäfte, Verdrängung der kleinen einheimischen Laden- und Restaurantbesitzer durch ausländische Grosskonzerne und Reedereien - es sind viele Themen, die angesprochen werden. Aber - muss es so seicht verpackt sein? Wie blauäugig sind diese Freizeitdetektivin und Anhang! Jeder Kriminalbeamte (und/oder Detektivin) wird aufstöhnen bei diesen Untersuchungsmethoden. Und es gibt keine Platitüde, die nicht bedient wird! Der gewollt lockere und forsche Stil ist sehr gewöhnungsbedürftig: "reibeist Bata" S. 40. Es ist sehr verständlich, dass Frau Rossmann ein Fan von Linda Barnes Romanen um die Detektivin Carlotta Carlyle ist, wir begegnen hier Thomas Carlyle, der Freundin (und Putzfrau), aber im Gegensatz zu Barnes Carlotta, die zu ihrer Gitarre Blues singt und ab und zu 2, 3 Textzeilen einstreut, müssen wir hier alle Songtexte über uns ergehen lassen, ob auf dem Polizeirevier oder in einer Bar gespielt, oder im Vorbeifahren gehört. Gottseidank hat sie in diesem Buch nur ein Rezept ausführlich beschrieben und die restlichen im Anhang abgelegt.
Fazit
Der Verlag zitiert Reclams Krimi-Lexikon: "Eva Rossmann ist die österreichische Antwort auf Mankell + Co" - das haben weder Mankell noch Österreich verdient.
0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne0 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2454.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Eva Rossmann, Mörderisches Idyll (zu dieser Rezension), Mörderisches Idyll (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Karin Rieck [Profil]
veröffentlicht am 31. Januar 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum