Donna Leon: Verschwiegene Kanäle

Verschwiegene Kanäle

Verlag: Der Hörverlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-89940-439-5

Preis: 3,74 Euro bei Amazon.de [Stand: 26. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
An einem Morgen im November wird in der Kadettenschule von San Martino der 16-jährige Ernesto Moro, Sohn des ehemaligen Abgeordneten Dr. Fernando Moro, erhängt aufgefunden. Dieser Fall geht Commissario Guido Brunetti näher als andere, sein eigener Sohn ist genauso alt. Seit Beginn der Ermittlungen stösst die Polizei auf eine Mauer des Schweigens, offensichtlich abgesprochene Aussagen der Mit-Kadetten, der Schulleiter, der Commandante, ist offensichtlich an der Zusammenarbeit mit der Polizei wenig interessiert. Auch die Familie Moro hüllt sich in Schweigen. Aber bringt sich ein junger Mensch grundlos um? Oder liegt der Grund in der Vergangenheit des Vaters, der berühmt ist für seine politische Unerschrockenheit?. Warum hat er seinen Sohn in so eine Schule geschickt, das passt so garnicht zu seinen politischen Ansichten? Der Commissario deckt gegen alle Widerstände die Hintergründe auf. Dies ist Commissario Brunettis 12. Fall. Ich denke, dass es kaum einen Leser oder Hörer geben wird, der diesen 12. Fall als erstes Buch oder Hörbuch erlebt. Und somit kann man als sicher voraussetzen, dass der Hörer ein Brunetti-Fan ist. Und genau wie ich diese Art der Kriminal-Romane liebt. Eben die wunderschönen Beschreibungen von Venedig, das Ritual des regelmässigen Kaffeetrinkens in einer kleinen Bar, oder auch den schnellen Imbiss mit einem Glas Wein.Wunderbar die Beschreibungen des Familienlebens, die Betrachtungen über das Zusammenleben mit der trefflichen Paola, deren Kochkünste, politische Ansichten und Ausführungen zu ihren Studenten ich liebe. Und natürlich geniesse ich die Machtkämpfe mit dem Vorgesetzten Vice-Questore Patta und die erstaunlichen Fähigkeiten der wunderbaren Signorina Elettra, seiner Sekretärin.
Fazit
Die Sprecher in dieser Hörspielfassung, Christian Brückner als Commissario und Hannelore Hoger als Erzählerin, bringen diese Stimmung in venezianischer Atmosphäre hervorragend rüber.
Ein besonderes Hörerlebnis.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Donna Leon:
Blutige Steine
Die dunkle Stunde der Serenissima
Die dunkle Stunde der Serenissima
Endstation Venedig. Commissario Brunettis zweiter Fall.
In Sachen Signora Brunetti

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2447.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Donna Leon, Verschwiegene Kanäle (zu dieser Rezension), Verschwiegene Kanäle (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Karin Rieck [Profil]
veröffentlicht am 29. Januar 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum