Frederik Hetman: Zeitenwende

Zeitenwende

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-7857-2256-5

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Frederik Hetman, mit bürgerlichem Namen Hans-Christian Kirsch, starb im Juni 2006. Der 1934 in Breslau geborene Schriftsteller veröffentlichte unter seinem Geburtsnamen einige wenige Romane und Sachbücher, unter seinem Pseudonym wurde er jedoch weltweit bekannt. Für seine Jugendbücher wurde er mit vielfachen Preisen ausgezeichnet, und auch als Autor zahlreicher Biografien sowie als Experte für irische und amerikanische Märchen machte er sich einen Namen. Kirsch liebte die Vielfalt: er studierte Pädagogik, Anglistik, Romanistik, Philosophie und politische Wissenschaften, und bereits als junger Mann trampte er quer durch Europa, Afrika, Nord- und Südamerika, China und Japan. Fremde Menschen und Kulturen faszinierten ihn, und Reisen zählte für ihn zu den wichtigsten Dingen im Leben. Sein letzter, vier Monate nach seinem Tod veröffentlichter Roman "Zeitenwende" berichtet von einer Reise spirtueller Natur. Der Museumsdirektor Thomas Hauser bereitet eine Ausstellung über das Volk der Maya vor. Bei den Vorbereitungen lernt er die Spezialistin für Maya-Schriften Juana kennen und lieben. Doch wenige Monate später wird Juana bei einem Überfall erschossen. Mit ihrem Tod kann Hauser sich nicht abfinden. Sie erscheint ihm immer wieder, und als er nach einem Schock im Koma liegt, fühlt er sich einige Jahrhunderte zurück in die Welt der Maya versetzt. Auf diese Weise kann er die mysteriöse Glyphe entziffern, an der Juana zuletzt gearbeitet hat und löst damit das Rätsel eines verschollenen Schatzes. Trotz der vermeintlich märchenhaften Geschichte geht es im Grunde um ein ernstes Thema: der schwierigen Ablösung von einem geliebten Menschen, den man überraschend verloren hat. Und ein Happy End hat das Buch auch nicht - im Gegenteil. Aber schön ist es trotzdem!
Fazit
Ein Abenteuerroman nicht nur für Esoteriker.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2403.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Frederik Hetman, Zeitenwende (zu dieser Rezension), Zeitenwende (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Annette Rieck [Profil]
veröffentlicht am 07. Januar 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum