Angela Eßer: Tatort Bayern

Tatort Bayern

Verlag: grafit [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-89425-299-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Im beschaulichen Bayern ist alles friedlich und vollkommen. Vollkommen? Nein, ganz bestimmt nicht, denn auch in Bayern brodelt es unter der doch so heimeligen und gemütlichen Oberfläche ganz beträchtlich und führt zu so manchem Verbrechen, ob es als solches erkannt wird ist dagegen eine andere Frage. 25 Autorinnen und Autoren haben in dem Buch ihre meist spannenden und oftmals makaber witzigen Geschichten niedergeschrieben. Robert Hültner ist genauso dabei wie die Kultautoren aus dem Allgäu Volker Klüpfel und Michael Kobr.
Die Geschichten bereiten viel Lesefreude und die Kürze derselben ist ideal für die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Fazit
Ottfried Fischer schreibt im Vorwort des Buches unter anderem: "Hier haben sich endlich kriminell gute Autoren zusammengetan, die das Idyll auf den Prüfstand stellen und herausfinden, dass gerade das Idyll die Mutter aller Verbrechen ist: Bad Tölz ist überall." Mehr ist dem nicht hinzuzufügen, die Geschichten sind gut ausgewählt und sind bayernweit vertreten.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Angela Eßer:
Leichenblass am Niederrhein von Arnold Küsters (Hg.), Angela Eßer
Schöne Leich' in Wien
Stille Nacht - tödliche Nacht

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2363.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Angela Eßer, Tatort Bayern (zu dieser Rezension), Tatort Bayern (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 13. Dezember 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum