Volker Klüpfel, Michael Kobr: Milchgeld

Milchgeld

Verlag: Piper Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-492-24216-5

Preis: 9,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 09. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Altusried, Wohnort des Kemptener Hauptkommissars Kluftinger, ist Schauplatz eines Mordes. Noch in seinem zünftigen Trachtengewand, er sollte auf eine Musikprobe mit seiner großen Trommel, wird Kluftinger zum Tatort gerufen. Ein Lebensmittel-Chemiker wurde in seiner Wohnung erdrosselt und die Hintergründe sind mehr als schleierhaft. Sind es die Weibergeschichten, die man Philip Wachter nachsagt oder liegt das Motiv im beruflichen Hintergrund. Wachter war als der angesagte Lebensmittel-Designer bei der Molkerei Schönmanger in Altusried angestellt und entwickelte populäre und vor allem profitable Käsesorten. Als bei der Beerdigung, bei der Kluftinger selbstverständlich anwesend war, die Haushälterin des Ermordeten dem Kommissar einen Hinweis auf den möglichen Täter gibt, scheint alles ganz klar zu sein. Der Sohn des ehemaligen Mitarbeiters und Kollegen von Wachter ist der Mörder und auf der Jagd nach demselben, stoßen Kluftinger und seine Leute auf unsägliche Dinge in der Milchwirtschaft des Allgäus.
Fazit
Mit dem ersten Krimi haben die Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr den Grundstein für eine Kultfigur gelegt. Hauptkommissar Kluftinger verkörpert perfekt den Allgäuer Bürger mit extrem konservativen Ansichten und wenig Weltblick, wenn es allerdings darauf ankommt, ist er flink wie ein Wiesel und schlau wie ein Fuchs. Ein klasse Buch mit viel Witz und Hintergrund.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Volker Klüpfel, Michael Kobr:
Erntedank
Herzblut
Milchgeld
Seegrund

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2360.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Volker Klüpfel, Michael Kobr, Milchgeld (zu dieser Rezension), Milchgeld (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 08. Dezember 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum