Nicole Leurpendeur: Das Gilgamesch-Epos

Das Gilgamesch-Epos

Verlag: AJA Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: klassische Literatur
ISBN-13 978-3-938621-02-8

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Gilgamesch, König der südmesopotamischen Stadt Uruk, ist auf der Suche nach bleibendem Ruhm; er lässt eine Stadtmauer aus gebrannten Ziegeln bauen. Um kostbares Zedernholz für das Stadttor kämpft er gemeinsam mit Enkidu, dem Wildmenschen gegen Humbaba, den Wächter des Zedernwaldes. Die von Gilgamesch abgewiesene Göttin Ischtar grollt ihm und will vom Himmelsstier den Königspalast zerstören lassen. Enkidu und Gilgamesch besiegen den Stier. Nach Enkidus Tod begibt sich Gilgamesch auf die Suche nach dem Geheimnis des ewigen Lebens und kehrt um Erfahrungen und Weisheit reicher in seine Heimat zurück.
Fazit
Nicole Leurpendeur erzählt das auf Tontafeln überlieferte Epos kindgerecht neu. Im Anhang skizziert sie das Leben der Menschen in Mesopotamien vor 10 000 Jahren. Sie beschreibt, wie Ackerbau, Bewässerungssysteme, Handel und Bautechniken entstanden. In der angefügten Liste der Worterklärungen sind auch alle im Buch genannten Eigennamen enthalten. Das sorgfältig gestaltete und illustrierte Buch eignet sich zum Vorlesen und als Klassenlektüre. Es regt Jung und Alt an, sich wieder einmal mit der Vor- und Frühgeschichte zu beschäftigen.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2359.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Nicole Leurpendeur, Das Gilgamesch-Epos (zu dieser Rezension), Das Gilgamesch-Epos (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 05. Dezember 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum